x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Spitze der 3D-Druck-Innovationen

Bahnbrechende Entwicklungsanstrengung

Foundry Lab - ein führender Innovator im Bereich fortschrittlicher Fertigungsverfahren (Advanced Manufacturing, AM) – gibt durch die Zusammenarbeit mit der Eaton Corporation, einem globalen Unternehmen für Energiemanagement, einen bedeutenden Schritt nach vorne im Bereich Prototyping und additive Fertigung bekannt.

Mit Hilfe der Geschwindigkeit von Mikrowellen und additiver Fertigung konnte Foundry Lab Teile für Eaton innerhalb von Wochen statt Monaten gießen. Eaton nutzte das Digital Metal Casting System zum Gießen von Aluminiumteilen mit Edelstahlstiften - ein technologischer Fortschritt, der mit herkömmlichem 3D-Druck nicht möglich ist und die Technologie von Foundry Lab an die Spitze der Innovation stellt.

Dieser Meilenstein unterstreicht die Flexibilität der Gusstechnologie von Foundry Lab und den Erfolg der jüngsten Expansion in die Vereinigten Staaten. Eaton war eines der ersten Mitglieder des Evaluierungsprogramms von Foundry Lab und erhielt dadurch eine Vorschau auf diese Technologie.

„Eaton steht oft vor der Herausforderung, AM auf bestehenden Anwendungen anzuwenden, da eine Änderung des Prozesses und/oder des Materials eine zu große technische Hürde darstellt", so Cameron Peahl, Additive Manufacturing Manager bei Eatons Additive Manufacturing Center of Excellence. „In diesem Beispiel bietet die Technologie von Foundry Lab eine Lösung, um die Geschwindigkeit und Flexibilität der additiven Fertigung zu nutzen und gleichzeitig die herkömmliche Gießmethode und den Werkstoff beizubehalten, sogar einschließlich der eingegossenen Stahlstifte. Dies ist ein großer Schritt nach vorne auf unserer AM-Reise."

„Die Zusammenarbeit mit Eaton bei der Herstellung dieser Teile war eine unglaubliche Gelegenheit. Sie ist ein vorbildliches Beispiel dafür, was unser System leisten kann", so David Moodie, Gründer und CEO von Foundry Lab. „Der Antrag von Eaton war typisch für die Probleme, mit denen die Industrie derzeit konfrontiert ist. Viele Bauteile können nicht in 3D gedruckt werden und lassen sich mit herkömmlichen Methoden nur sehr langsam und zu horrenden Kosten gießen. Das ist das Problem, das unsere Technologie lösen kann."

Diese Nachricht folgt auf zahlreiche Initiativen und Erfolge, die das Unternehmen in letzter Zeit erzielt hat, darunter:

• Foundry Lab nimmt Bestellungen für sein Digital Metal Casting System auf der Formnext in Frankfurt vom 7. bis 10. November entgegen

• Jüngste Expansion in die Vereinigten Staaten, einschließlich der Eröffnung eines hochmodernen Demonstrationszentrums in Fremont, Kalifornien

• Entwicklung eines Evaluierungsprogramms, das es potenziellen Kunden ermöglicht, die Technologie zu erleben, bevor sie öffentlich verfügbar ist.

Um mehr über Foundry Lab zu erfahren, klicken Sie hier:

www.foundrylab.com

PREVIEW onlinePressekontakt
Foundry Lab
Hester Tingey
T.: +1 (510) 714 1658
eMail: hester@foundrylab.com

ANZEIGE
ANZEIGE


CES startet

Jeder fünfte Deutsche nutzt AR
Bitkom - Ob zum Gaming, für lustige Kamerafilter oder zur Navigation: Rund jede und jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) nutzt aktuell mindestens eine Augmented-Reality-Anwendung. Am häufigsten wird die ...



Silvesterbilanz: Rekordzahlen

1 Drittel mehr Daten - 5G-Anteil verdoppelt
DTAG – Elf Millionen Gespräche in der Silvesternacht. Fünf Millionen SMS. So viel Daten wie noch nie! Über Silvester legte das Datenvolumen im Mobilfunknetz der Telekom wieder ordentlich zu. In den ...



Für Technologien der Zukunft

Audi eröffnet Technologiepark in Ingolstadt
Dreeso / PREVIEW – Audi baut für die Zukunft. Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG, investiert in einen Campus, dessen Fokus auf Technologien der Zukunft liegt. ...



PREVIEW online wünscht:

Ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr
PREVIEW online - Den Nutzern und Freunden von PREVIEW online wünscht die Redaktion ein gesundes, kreatives und erfolgreiches Neues Jahr. - Bleiben Sie uns gewogen und helfen Sie bitte mit, die Kunde vom Tech- und ...



Beispielhafte Rahmenbedingungen

Steuerobergrenze für Techunternehmen
MITP - Das Parlament der Republik Moldau hat das Gesetz über Informationstechnologieparks verabschiedet und damit ein neues Kapitel für den florierenden Technologiesektor des Landes eingeläutet. Diese ...



CES startet

Jeder fünfte Deutsche nutzt AR
Bitkom - Ob zum Gaming, für lustige Kamerafilter oder zur Navigation: Rund jede und jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) nutzt aktuell mindestens eine Augmented-Reality-Anwendung. Am häufigsten wird die ...



Silvesterbilanz: Rekordzahlen

1 Drittel mehr Daten - 5G-Anteil verdoppelt
DTAG – Elf Millionen Gespräche in der Silvesternacht. Fünf Millionen SMS. So viel Daten wie noch nie! Über Silvester legte das Datenvolumen im Mobilfunknetz der Telekom wieder ordentlich zu. In den ...



Für Technologien der Zukunft

Audi eröffnet Technologiepark in Ingolstadt
Dreeso / PREVIEW – Audi baut für die Zukunft. Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG, investiert in einen Campus, dessen Fokus auf Technologien der Zukunft liegt. ...



PREVIEW online wünscht:

Ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr
PREVIEW online - Den Nutzern und Freunden von PREVIEW online wünscht die Redaktion ein gesundes, kreatives und erfolgreiches Neues Jahr. - Bleiben Sie uns gewogen und helfen Sie bitte mit, die Kunde vom Tech- und ...



Beispielhafte Rahmenbedingungen

Steuerobergrenze für Techunternehmen
MITP - Das Parlament der Republik Moldau hat das Gesetz über Informationstechnologieparks verabschiedet und damit ein neues Kapitel für den florierenden Technologiesektor des Landes eingeläutet. Diese ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ