x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

IT-Sicherheit auf Reisen

Smartphone, Tablet & Co. im Urlaub schützen

Panda Security - Sommer, Sonne, Urlaubslaune: Wer eine Reise plant, freut sich darauf, neue Orte zu entdecken, neue Kulturen kennenzulernen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. An IT-Sicherheit denkt wohl kaum jemand. Dabei sind Smartphones und Tablets auf Reisen vermehrt Gefahren ausgesetzt. So gelingt der Schutz mobiler Geräte unterwegs.

Sensible Daten nicht über fremdes WLAN übertragen

Fremde WLAN-Netzwerke, insbesondere öffentliche, bergen versteckte Gefahren. Hacker können mit wenig Aufwand den Datenverkehr abfangen. Sensible Daten wie Passwörter können so unbeabsichtigt an Dritte gelangen. Besser: Sensible Daten bereits vor dem Urlaub zu Hause übertragen.

Keine Geräte an öffentliche PCs anschließen

Der Check-in ist erledigt, doch das Flugzeug startet erst in ein bis zwei Stunden? Die Wartezeit lässt sich prima an einem der öffentlich zugänglichen Rechner überbrücken, die viele Flughäfen bereitstellen. Das Surfen am fremden Rechner schont zudem den Akku des eigenen Telefons. Aber Vorsicht: Keine sensiblen Daten eingeben und möglichst kein Gerät an den fremden Rechner anschließen - weder USB-Stick noch Smartphone. Hacker könnten sonst unbemerkt das Gerät mit einem Virus infizieren, während man nichts ahnend im Internet surft.

Nicht den eigenen Standort über Social Media teilen

Die Freigabe des Standorts in sozialen Medien ist nicht empfehlenswert. Ein Einbrecher könnte die Gelegenheit nutzen, während er gerade den Urlaubs-Livestream aus 10.000 Kilometern Entfernung verfolgt. Besser: Bekannten und Freunden nicht öffentlich, sondern nur privat von Urlaubsplänen berichten sowie Fotos und Videos teilen.

Der Bank Bescheid sagen

Je nach Einstellung des Bankkontos empfiehlt sich vor dem Auslandsaufenthalt ein Hinweis an die Bank. So können Reisende sicherstellen, dass ihre Kreditkarte im Ausland nicht aufgrund unbekannter Aktivitäten gesperrt wird. Solch eine Sperrung lässt sich oft nur aufheben durch einen persönlichen Besuch in einer Filiale im Heimatland - ziemlich unpraktisch, wenn man gerade auf der anderen Seite des Globus ist.

Die Funktion "Mein Gerät finden" einschalten

Leider steigt auf Reisen die Gefahr, dass Handy oder Tablet verloren gehen oder gestohlen werden. Wer sein Gerät wiederfinden möchte, kann Funktionen wie "Mein Gerät finden" nutzen. Man kann zudem mitreisenden Kindern oder Freunden den eigenen Standort mitteilen - die Gefahr, sich in fremden Gefilden zu verlieren, sinkt so erheblich.

Reisen macht Spaß, kann aber zum Albtraum werden, wenn man nicht richtig vorbereitet ist. Die Installation von Antivirensoftware auf mobilen Geräten ist für eine sorgenfreie Auszeit unerlässlich. Für verschiedene Anforderungen hat Panda Security vier verschiedene Pakete geschnürt: von "Panda Dome Essential" mit Virenschutz, WLAN-Schutz vor Hackerangriffen und Virenscan für externe Geräte bis hin zu "Panda Dome Premium" mit Schutz vor Viren, komplexen Bedrohungen und Onlineattacken, Premium VPN für anonymes Surfen, vollständigem Schutz von persönlichen Daten und Kennwörtern, Update-Manager und technischem Support rund um die Uhr.

Last but not least: Betriebssystem und Apps sollten stets auf dem neuesten Stand und die Daten gesichert sein. So kann der nächste Urlaub kommen.

PREVIEW onlinePressekontakt
Panda Security
Monika Brüggemann
Oliver Schrott Kommunikation GmbH
Friesenplatz 10
50672 Köln
pandasecurity@osk.de



Download

Was man im Urlaub beachten sollte, um Handy, Tablet & Co zu schützen
Quelle: Panda Security
ANZEIGE
ANZEIGE


Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Bestes Festnetz

Telekom zum 7.Mal in Folge prämiert
- DTAG - Die Telekom gewinnt den aktuellen Festnetztest der Fachzeitschrift connect bereits zum siebten Mal. Mit 931 von 1.000 möglichen Punkten setzt sich die Telekom auch im Jahr 2022 gegen die ...



Innovationsgrenzen überschritten

Höchster Integrationsgrad der Welt
CATL - Mit einer rekordverdächtigen Volumenausnutzung von 72 Prozent und einer Energiedichte von bis zu 255 Wh/kg erreicht Qilin, die dritte Generation seiner CTP-Technologie (Cell-to-Pack), den weltweit ...



Nach Cyberangriff auf Twitter

So sichern Sie Ihre Geräte
Check Point - Beim Cyberangriff auf Twitter wurden Daten von 5,4 Millionen Plattformnutzern gestohlen und weitergegeben. Obwohl keine Passwörter preisgegeben wurden, nutzen die Cyberkriminellen ...



Grüner Wasserstoff

Erste Produktionsstätte im Industriemaßstab
Thyssenkrupp - Unigel errichtet die erste Produktionsstätte im Industriemaßstab für grünen Wasserstoff in Brasilien. Das Unternehmen, das zu den größten Chemieunternehmen Lateinamerikas gehört und ...



Handy-Abzocke im Urlaub

Roaming kann teuer werden
CHECK24 - Mobilfunkkund*innen, die unvorbereitet ihr Smartphone im Urlaub nutzen, können von enormen Kosten überrascht werden. CHECK24 hat exemplarisch die Roaminggebühren großer Mobilfunkanbieter ...



Auf den Hund gekommen

Roboterhund überwacht Baustellen
Drees & Sommer - Er bellt nicht, beißt nicht, hat sechs Augen und einen Elektromotor im Bauch: Spot ist ein hundeähnlicher Roboter mit vielen Talenten. Für die New Yorker Polizei durchkämmt er ...



Unterstützende Tragehilfe

Roboteranzug kommt auf den deutschen Markt
Innophys - ein mit der Tokyo University of Science verbundenes Venture-Unternehmen - hat in Deutschland seinen tragbaren, arbeitsunterstützenden Roboteranzug „MUSCLE SUIT Every" ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ