x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Große Deals - Nicht nur für Start-ups

Kollaboration zwischen Gründern und Corporates

PREVIEW online - Neben großen, innovativen Unternehmen und Partnern des DIG2021 wie AUDI, BioNTech, BOSCH, EOS, SIEMENS oder VW auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (#15DIG2022; 1.6., München) immer mit dabei auch Start-ups. Ausgewählte Gründer die spannende Geschäftsmodelle bieten wie z.B. Ducktrain und Hawa Dawa, Ottobahn und Roboception bis hin zu Smart City System, Sparetech, Tinkerbots oder Yuanda Robotics, die 2021 mit dabei waren. Mittlerweile scheint es sich über Deutschlands Grenzen herumgesprochen zu haben, dass eine Teilnahme am crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffen nicht nur für Start-ups erfolgsversprechend ist.

Im vergangenen Jahr nahmen Gründer aus Holland, Österreich und sogar aus Israel und aus China am DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL teil. Das Innovation Network – mit seinen rund 4.000 Unternehmen Veranstalter des DIG – bringt die ausgewählten Gründer bereits im Vorwege mit Geschäftsführern und Aufsichtsräten namhafter Unternehmen zusammen. Auf dem INNOVATIONSGIPFL sorgt dann ein einmaliges, in sich verzahntes Bausteinkonzept dafür, das alle Teilnehmer schnell miteinander ins Gespräch kommen, Wegbegleiter, Partner und neue Kunden finden und gemeinsam neue Geschäftsmodelle mit Zukunftsperspektive entwickelt.

Co-Innovation – Gemeinsam unsere Welt nachhaltig verbessern

Die Erfahrungen der vergangenen Monate haben uns auch Chancen & Potenziale aufgezeigt. Haben uns vor Augen geführt, welche Innovationskräfte Kollaborationen freisetzen können und wir – ob Corona oder Klimawandel – die größten Herausforderungen unserer Zeit nur gemeinsam bewältigen können. Ein exemplarisches Beispiel: das Start-up ExpertLead. Auf dem DIG 2021 stellten die Gründer in erfolgreicher Kooperation mit der Volkswagen AG gemeinsam ein „Modell der Zukunft“ vor.

Immer schneller, disruptiver und agiler - Vernetztes Innovieren, das neue Narrativ

Die Gründer haben den DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL deshalb vor 15Jahren bereits als crossindustrielles, branchen- & technologieübergreifendes Entscheidertreffen angelegt, das Innovationen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit von Anbeginn verzahnt. Ziel war und ist es das veraltete Silo-Denken zu brechen, kollaborativ zusammen zu arbeiten, Innovationen schneller in vermarktungsfähige Produkte zu überführen, Wissen und Know-how zu teilen. Denn: „Geschwindigkeit wird mehr und mehr zum Problem“, so Henning Vöpel, Professor an der Business and Law School Berlin, im Innovation Network. „Etablierte Unternehmen werden zunehmend massiv unter Druck geraten“, vermutet der neue Direktor des Centrums für Europäische Politik (cep). „In ihren Geschäftsmodellen, aber auch in ihrer Kultur.“ Offene Systeme, informelle Netzwerke wie das Innovation Network – der Veranstalter des DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL – werden daher immer wichtiger.

Wer sein Unternehmen erfolgreich durch bewegte Zeiten steuern und die Weichen auf Zukunftskurs stellen möchte, sollte den wieder einmal hochkarätig besetzten DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL am 1.6. in München nicht versäumen. Einen kleinen Vorgeschmack bietet dieses Kurz-Video:

https://youtu.be/w0scOWseYkE

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Zum Auftakt des DIG-Entscheidertreffens stellen ausgesuchte Start-ups Geschäftsmodelle vor, die nahezu jedes Unternehmen interessieren könnte.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

Zukunft neu denken lautete das Motto des CxO-Talks auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG2021), einer der in sich verzahnten Bausteine des Entscheidertreffens.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


Innovation durch Kooperation

Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster
- Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt ...



Faltbares Flaggschiff

HUAWEI bringt Mate Xs 2
HUAWEI - Das HUAWEIs Flaggschiff unter den faltbaren Smartphones bietet ein überragendes All-Scenario Seamless AI Life Experience auf HMS-Apps. Optimiert für das faltbare Display, bieten „Petal Maps" ...



Metaverse, QuantenComputing: Hype oder Zukunft ?

Deutscher Innovationsgipfel – der Business-Booster
- PREVIEW - In den vergangenen Monaten haben Digitalisierung und digitale Transformation einen Booster bekommen. Aber Geschäftsmodelle geraten in Gefahr. Enorme Preissprünge gefährden die gesamten ...



Walking Workshops Designing the Future

Wissenstransfer mit allen Sinnen
- Schon Albert Einstein hat sich auf seinen Spaziergängen die medizinische Erkenntnis zunutze gemacht, dass sich im Gehen die linke und rechte Hirnhälfte permanent vernetzen. Dadurch verankert sich Wissen ...



Mehr Patente als in jeder anderen EU-Region

Innovations- & Gründerszene boomt in Bayern
Munich Startup - Bevor der Krieg über Europa hereingebrochen ist, konnte sich die Gründerszene noch von der Corona-Pandemie erholen. Alle Zeichen deuteten zuletzt steil nach oben: Die Zahl der ...



Innovation durch Kooperation

Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster
- Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt ...



Faltbares Flaggschiff

HUAWEI bringt Mate Xs 2
HUAWEI - Das HUAWEIs Flaggschiff unter den faltbaren Smartphones bietet ein überragendes All-Scenario Seamless AI Life Experience auf HMS-Apps. Optimiert für das faltbare Display, bieten „Petal Maps" ...



Innovationen für eine nachhaltige Zukunft

DIG: Lineare in zirkulare Prozesse wandeln
PREVIEW online - Wie können wir nachhaltiger werden, einen positiven Fußabdruck hinterlassen? Wie können Gebäude und Industrien nützlich für Umwelt und Gesellschaft werden? Wie verwandelt man den Klimakiller CO2 ...



HERMES AWARD

Jury nominiert drei Lösungen
DMAG - Eine unabhängige Jury, besetzt mit hochkarätigen Experten:innen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft, unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der ...



Tech-Start-up-Metropole

Wo Start-ups den besten support erhalten
PREVIEW online - Gründungsradar - Bereits zum vierten Mal in Folge beweist der jährliche „Gründungsradar“ des Stifterverbandes, dass Start-ups an der Technischen Universität München die optimalen Voraussetzungen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ