x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Kino mit KI

Zukunft des Kinos

Campari - Ein bahnbrechendes Kino-Projekt plant Campari, der Hersteller des kultigen italienischen Aperitif. Das kreative Genie des verstorbenen Federico Fellini wird erforscht und dabei neue Technologien und maschinelles Lernen eingesetzt. So sollen die Werke eines der größten Filmemacher aller Zeiten in einem neuen und einzigartigen Kurzfilm emulieren werden.

Der einzigartige Dokumentarfilm soll am 7. September auf dem Filmfestival in Venedig und am 29. September auf dem New York Film Festival vorgestellt werden. Der Dokumentarfilm wird dann auf einer On-Demand-Plattform (SVOD) in ausgewählten Märkten veröffentlicht, so dass jeder die Zukunft des Kinos und der Kreativität erkunden kann.
Seit seiner Gründung hat Campari die Grenzen der Kreativität verschoben, fördert Talent und Kreation. Von weltberühmten Namen bis hin zu jungen und aufstrebenden Talenten ist die Beziehung zwischen Campari und der Kunst, insbesondere dem Kino, im Laufe der Jahre stark gewachsen. 1984 hatte Federico Fellini für eine seiner wenigen Markenkollaborationen an einem Werbespot mit gearbeitet hat. Fellini Forward führt nun das Erbe der Marke fort, indem es sowohl Kreativität als auch Innovation innerhalb der Kinobranche mit einer zukunftsgerichtetsten Technologie verbindet.

Dank eines Expertenteams des Produktions- und Innovationsstudios UNIT9 wurden spezielle Werkzeuge der Künstlichen Intelligenz (KI) erforscht und entwickelt, um Federico Fellinis kreatives Genie auf eine Art und Weise zu ergründen, wie es bisher noch nie versucht wurde. Francesca Fabbri Fellini, Fellinis Nichte, war zusammen mit den Direktoren Zackary Canepari und Drea Cooper (Dokumentarfilm), Maximilian Niemann (Kurzfilm) und der weiteren Crew von Anfang an in das Projekt involviert und gab Wissen aus erster Hand über ihren Onkel weiter und trug zum Casting, Kostümdesign und Drehbuchschreiben für den Kurzfilm bei. Diese nahtlose Zusammenarbeit zwischen menschlicher und künstlicher Intelligenz zeigt, wie das Sentimentale und das Rationale, das Emotionale und das Datengesteuerte zusammenkommen können, um ein brandneues Kunstwerk zu schaffen.

„Mein Onkel Federico war originell in seiner Art, das Leben darzustellen, indem er traumähnliche Elemente als Kommunikationsmittel verwendete“, so Francesca Fabbri Fellini. „Ich denke, ein Projekt wie dieses ist der perfekte Weg, um sein Vermächtnis zu ehren. Obwohl er sich viel von seiner Vergangenheit inspirieren ließ, blickte er immer nach vorne.“ Ein ähnlicher Ansatz wurde für dAs Projekt mit Campari gewählt; es ist im Erbe verwurzelt und doch futuristisch mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz.

Während des gesamten Prozesses waren Originalmitglieder von Fellinis Crew involviert und konsultiert, die wichtige Einblicke in das Oeuvre des Maestros lieferten. Das Ergebnis kulminierte in einem faszinierenden Kurzfilm, der im Herzen Roms spielt und Fellinis Leben und Träume erforscht, mit unverwechselbaren, charakteristischen Charakteren und Arrangements im gesamten Film.

Das dokumentarische Direktoren-Duo ZCDC, Zackary Canepari und Drea Cooper, hielt die Entstehung dieses Kurzfilms fest und lud die bedeutenden Experten für Künstliche Intelligenz und Kreativität Marcus du Sautoy und Dr. Emily L. Spratt ans Set ein, um ihre Meinung über die bahnbrechende Initiative zu teilen.

„Wir sollten KI als einen außergewöhnlichen Kollaborateur sehen; sie ist ein neues Werkzeug, so wie Galileo ein Teleskop bekam und damit weiter ins Universum sehen konnte als je zuvor“, so Marcus du Sautoy, KI-Experte.

Künstliche Intelligenz ist ein Werkzeug, das es uns ermöglicht, Daten in einem Umfang zu analysieren, den wir als Menschen unmöglich erreichen können. Bei diesem Projekt war eine der größten Leistungen der Künstlichen Intelligenz, Fellinis Filme zu nehmen und jeden einzelnen, Bild für Bild, zu analysieren. Der Einsatz dieses Tools in der Kreativbranche ist ein extrem spannender Schritt nach vorne und wird dabei helfen, Ideen zu finden, die uns derzeit noch fehlen. KI kann unsere eigenen Formen durchbrechen und neue Geschichten kreieren.

Mit dem Projekt Campari Red Diaries 2021 Fellini Forward möchte Campari das Erbe der Innovation und Kreativität seiner Gründer fortsetzen und künftige Generationen und Kreative auf der ganzen Welt dazu inspirieren, ihre eigenen Leidenschaften zu entfalten.

Campari hat außerdem ein einzigartiges Programm mit Studenten aus der ganzen Welt ins Leben gerufen, die an den futuristischen Fellini Tragschlepper-Projekten beteiligt sind, um das kreative Genie Fellinis zu erforschen. „Das Inspirierendste an diesem Projekt war der Prozess selbst“, sagt Giulia Bonomelli. „Von Anfang bis Ende sah ich einen Aufbau von Magie und Fantasie, der so sehr an den Maestro selbst und seine Kunst erinnerte."

„Wir freuen uns sehr, dass wir 2021 mit unserem Projekt Campari Red Diaries das kreative Vermächtnis eines der größten Filmemacher aller Zeiten, Federico Fellini, würdigen können“, kommentiert Jean Jacques Dubau, Marketingleiter der Campari-Gruppe. „Wir sind bestrebt, die Grenzen der Innovation im Bereich der Kreativität zu verschieben.“

PREVIEW onlinePressekontakt
Campari Group
Emma Videan
T. +44 (0)207 413 3000
emma.videan@hkstrategies.com



Download

Kino mit KI
Quelle: Campari
Download

Kino mit KI
Quelle: Campari
ANZEIGE
ANZEIGE


Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Marabu ab sofort klimaneutral

Soviel Recycling wie möglich
Marabu - Als einer der ersten Farbenhersteller erreicht Marabu die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zum Erreichen der 17 ...



Corona-Krise bremst Innovationen

Größten Probleme: Finanzierung & Fachkräfte
KfW - Seit etwa eineinhalb Jahrzehnten schwindet die Innovationstätigkeit in der Breite der deutschen Wirtschaft, während sich die Innovationsanstrengungen auf immer weniger und hauptsächlich große ...



Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Game-Changer in der Medizin

Paul-Ehrlich-Preis für BioNTech-Gründer
PREVIEW online - Es ist nicht nur die kommerziell erfolgreichste Produkteinführung der Pharmageschichte. Der vom 2018 in Mainz gegründeten Start-up BioNTech entwickelte und gemeinsam mit Pfizer vermarktete ...



Personalisierte Medizin

Software-Ökosystem für Gentests
Platomics – Gentests werden immer mehr vom Labortisch zu einem integralen Bestandteil der modernen Medizin, und die Regulierungsbehörden holen auf. In Europa treten die neuen IVDR-Vorschriften 2022 in ...



KI für No-Brainer

Game Changer für Business-Prognosen
paretos – In der digitalisierten Business-Welt sind Daten die entscheidende Währung für langfristigen Erfolg. Künstliche Intelligenzen (KI) sind für die Verarbeitung der wachsenden ...



Größte Innovationen in beispiellosen Zeiten

Plug and Play startet neue Gründerrunde
Plug and Play hat 153 Start-ups zur Teilnahme an seinen Winter-Runden 2021 ausgewählt. Die Unternehmen werden an einem der folgenden Programme teilnehmen, die bis November laufen: Energy, Enterprise ...



Gewinnerin des scoop Award: Pia Frey

Opinary gibt Menschen eine Stimme
dpa - Mit Online-Umfragen verleiht sie Millionen Menschen im Netz eine Stimme. Publisher auf der ganzen Welt verwenden ihre Technologie. Ihr Start-up ist eines der erfolgreichsten und am schnellsten ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ