x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Datenvolumen fast verdoppelt

ALDI TALK: Mehr Daten, gleicher Preis

ALDI - Ob Kombi-Pakete, Internet-Flatrates oder das Musik-Paket L - bei ALDI TALK erhalten Neu- und Bestandskunden ab sofort dauerhaft mehr Datenvolumen bei vielen Tarifoptionen - und das zum gleichen Preis.

Mit dem Kombi-Paket L bekommen ALDI TALK Kunden künftig 12 GB statt bisher 7 GB - und damit rund 70 Prozent mehr High-Speed-Datenvolumen für gleichbleibend 17,99 Euro. Beim Kombi-Paket M sind es 6 GB statt bisher 5 GB Datenvolumen - und damit 20 Prozent mehr als bisher zum gleichen Preis von 12,99 Euro. Die beliebten ALDI TALK Kombi-Pakete beinhalten zudem eine All-Net-Flat für unbegrenzte SMS und mobile Telefonie ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Die einzelnen Pakete sind jeweils für einen Zeitraum von vier Wochen gültig.

Musik-Paket L

ALDI TALK Kunden, die sich für das Musik-Paket L entscheiden, erhalten künftig 5 GB statt bisher 4 GB Datenvolumen - und damit 25 Prozent mehr zum gleichen Preis von 14,99 Euro. In den Musik-Paketen ist die Nutzung des Musik-Streaming-Services ALDI life Musik powered by napster mit über 60 Millionen Songs und mehr als 15.000 Hörbüchern bereits inklusive. Dank All-Net-Flat können ALDI TALK Kunden auch in den Musik-Paketen unbegrenzt in die deutschen Netze telefonieren und SMS verschicken.

Internet-Flatrates

Auch Kunden, die die Internet-Flatrates L und XL buchen, bekommen mehr Datenvolumen für ihr Geld. Die Internet-Flatrate L wird ab sofort mit 5 GB statt der bisherigen 4,5 GB High-Speed-Volumen angeboten. Die Internet-Flatrate XL beinhaltet künftig 10 GB Datenvolumen und damit über 40 Prozent mehr als bisher. Die Tarifanpassungen sind ab sofort für alle ALDI TALK Kunden gültig. Auch ALDI TALK Bestandskunden profitieren automatisch mit der nächsten Verlängerung ihrer Tarifoption von den Anpassungen.

Zusätzliches Datenvolumen

Kunden, die ihr Datenvolumen bereits vor dem Ende der Optionslaufzeit verbraucht haben, können dieses auf Wunsch einfach mit zusätzlichem High-Speed-Volumen aufstocken. Die Nachbuchung wird je nach gebuchter Tarifoption schon ab 2,99 Euro angeboten. Alternativ stehen auch Surf-Tickets für 24 Stunden mit 1 GB oder 10 GB zur Verfügung. Diese können jederzeit gebucht werden, um einen höheren kurzzeitigen Bedarf an Datenvolumen abzudecken.

Interessierte Neukunden können jederzeit ein ALDI TALK Starter-Set für 9,99 Euro erwerben. Die ALDI TALK Starter-Sets sind in allen ALDI Filialen sowie unter alditalk.de erhältlich. Jedes Starter-Set beinhaltet bereits 10 Euro Startguthaben für die mobile Telefonie oder Datennutzung. Die SIM-Karten-Aktivierung erfolgt über alditalk.de oder die ALDI TALK Aktivierungs-App.

Alle Tarifoptionen lassen sich bequem per ALDI TALK App oder www.meinalditalk.de verwalten. Die Bezahlung kann entweder vom Prepaid-Guthaben oder komfortabel per Bankkonto vorgenommen werden.

ALDI TALK Kunden telefonieren und surfen im Mobilfunknetz von Telefónica Deutschland, dessen Qualität erst kürzlich im bundesweiten Netztest der Fachzeitschrift connect mit der Note "Sehr Gut" ausgezeichnet wurde. Sie surfen dabei auch im LTE (4G)-Netz mit bis zu 25 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Damit können sie alle digitalen Anwendungen - von Social Media bis hin zu Musik- und Videostreaming - nutzen.

Verfügbarkeit

Die verbesserten ALDI TALK Tarifoptionen können ab sofort zum ALDI TALK-Basistarif hinzugebucht werden. Nach vier Wochen verlängert sich die Laufzeit der jeweiligen Tarifoption um weitere vier Wochen, sofern genug Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist oder bequem per Bankkonto gezahlt wird. Die ALDI TALK-Tarifoptionen können jederzeit zum Ablauf der Optionslaufzeit abbestellt oder gewechselt werden.

PREVIEW onlinePressekontakt
ALDI Nord:
Verena Lissek
presse@aldi-nord.de



Download

Bei ALDI TALK erhalten Neu- und Bestandskunden ab sofort dauerhaft mehr Datenvolumen bei vielen Tarifoptionen - und das zum gleichen Preis.
Quelle: obs/ALDI
ANZEIGE
ANZEIGE


Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet
HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts ...



Hamburg erneut Deutschlands smarteste Stadt

München & Köln top - Siegen & Salzgitter flop
- Bitkom - Dass Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands gehört, ist hinlänglich bekannt. Nun hat die Hansestadt aber auch noch den Titel als „Deutschlands smarteste Stadt“ verteidigt. Das ist ...



Hybrides Leben der Zukunft

Kick-off zum DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
PREVIEW online - Jeder von uns hat es in den vergangenen Monaten bemerkt: Alles hat sich verändert. Doch diese Veränderungen sind erst die Spitze des Eisberges. Eine der großen Fragen dieser Zeit ist, wie Leben, ...



Mobile Payment immer beliebter

Digitale girocard bereits in vielen Smartphones
EURO Kartensysteme – An der Kasse zücken Kunden ihre kontaktlose girocard bereits fast überall und ganz selbstverständlich. Auch das Bezahlen mit dem Mobiltelefon, der nächste logische Schritt in ...



Hafen-Geburtstag im Wohnzimmer

Schlepper-Ballet auf der Couch
HH Messe - Anfang Mai zieht es stets mehrere Hunderttausend Besucher an die Elbe zum Schiffe-Gucken. Wenn Schlepper Ballet tanzen und Oldtimer auf der Elbe flanieren, dann ist endlich wieder ...



Rückkehr ins "normale Leben"

Die APPROVE.ZONE App macht es möglich
APPROVE.ZONE - Sie kann das, was von der Bundesregierung für 2,7 Millionen Euro Ausschreibungssumme an ein Konsortium unter anderem mit IBM und Bechtle vergeben worden ist - und sogar noch mehr: Die ...



Mit der Corona-Warn-App 2.0 in Konzerte

Keine guten Noten für die Luca-App
Piratenpartei - Eines der zentralen Themen der virtuelle Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder war die digitale Kontaktnachverfolgung. Hierbei wurde betont, dass für ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ