x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Motor-Geschichte neu geschrieben

DeepDrive: Bestes Münchner Start-up

PREVIEW online - Was Felix Pörnbacher und seine Mitgründer versprechen, klingt so revolutionär, dass sich BMW und Continental ganz schnell bei DeepDrive engagiert haben. Das Münchner Start-up hat E-Motoren entwickelt, die sehr leicht, kostengünstig und leistungsstark sind. Deshalb können sie vom E-Scooter bis zum Flugzeug eingesetzt werden. Jetzt wurde DeepDrive auf dem 1. Münchner Start-up Festival zum „Besten Start-up Münchens 2023“ gekürt. Gewinner des Publikumspreises ist Vaeridion.

Unter dem Motto „Von der Szene für die Szene“ kamen rund 1.700 Münchner GründerInnen, InvestorInnen und UnterstützerInnen auf dem bereits im Vorfeld ausverkauften Start-up Festival zusammen. Keynotespeaker von Christian Lindner, Bundesminister der Finanzen, bis zu den GründerInnen der Münchner Unicorns wie Flix, Celonis und Personio unterstrichen die Bedeutung des Events und des Tech-Standortes München mit ihren Vorträgen.

Garagenkarriere

Was in einer Halle begann, wurde schnell zu einem wachsenden Start-up, in das unter anderem BMW und Continental mehrere Millionen Euro investierten. Autoexperten prognostizierten, dass der von DeepDrive entwickelte Antrieb schnell zum Standardantrieb werden könnte. Das Start-up baut sogenannte Radialflussmotoren mit einem Doppelrotor. Das heißt: Sowohl ein Innen- als auch ein Außenläufer bewegt sich um den feststehenden Stator herum. Das führt zu mehr Drehmoment und Effizienz als bei anderen Radial- oder Axialflussmotoren.

Ihre Elektromotoren kosten nicht nur 30 Prozent weniger als vergleichbare Antriebe. Sie bieten auch 20 Prozent mehr Reichweite als heutige E-Motoren. In der Herstellung benötigen sie rund die Hälfte weniger magnetisches Material und 80 Prozent weniger Eisen. Und – eine weitere Besonderheit: Die Magneten brauchen keine seltenen Erden. Weitere Vorteile: sie sind klein, leicht und drehmomentstark und schaffen Platz im Auto. Sie können entweder zentral im Fahrzeug eingebaut werden oder als Radnabenantrieb. Wenn die Motoren an den Rädern sitzen, sind auch Getriebe und Differential überflüssig.

Warum ist die Automobilindustrie bisher noch nicht auf die Idee gekommen, einen solchen Motor zu entwickeln? Denn die Technik ist ja seit Jahren bekannt. Felix Pörnbacher und seine Mitgründer haben fünf bis sechs Innovationen richtig zusammengefügt und damit Erfolg gehabt, verriet er dem Tagesspiegel.

In den nächsten zwei Jahren soll die Serienfertigung vorbereitet und gestartet werden. Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten ist breit: neben Autos und Lkw kommen auch E-Scooter, Boote, Flugzeuge und Roboter als Einsatzvarianten in Frage. Kein Wunder also, dass der Fokus des Münchner Start-ups zunächst auf der Serienproduktion liegt. Das ist jetzt wichtiger als Umsatz- und Gewinnzahlen. Die Erlöse sind im Moment siebenstellig und sollen steil weiter steigen, Break Even würde dann schnell automatisch geschafft. „Wir wollen ein dominantes Großunternehmen werden“, sagt Pörnbacher. Und DeepDrive ist auf dem besten Wege dahin ...

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

DeepDrive ist Münchens bestes Start-up. Carola Mauck und Vincent Berger von Deepdrive mit Gabriele Böhmer und Clemens Baumgärtner (v.l.n.r.)
Quelle: Munich Startup
ANZEIGE
ANZEIGE


Technologie der nächsten Generation

Weltweit erstes QL-Fahrzeugdisplay
Hyundai Mobis - ist auf dem besten Weg, sich neue Aufträge für Premium-Fahrzeugdisplays zu sichern, die sich durch große Bildschirme, hohe Auflösung und schlankes Design auszeichnen und als ...



Next Generation eCall

Starthilfe für neuen Notruf im Auto
DTAG - Deutsche Telekom, Qualcomm Technologies, Inc. und cetecom advanced bereiten das Mobilfunknetz für die nächste Generation der automatischen Notrufsysteme in Kraftfahrzeugen vor. Seit April 2018 ...



Mit dem Tablet fliegen

Airbus testet vollautomatischen Helikopter
Airbus - Im Rahmen eines Projekts mit dem Codenamen Vertex hat Airbus erfolgreich eine neue vereinfachte Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI) zusammen mit erweiterten autonomen Funktionen getestet. Diese ...



Demo-Night

Koop zwischen Start-ups & Corporates trägt Früchte
DBI - Die garage DU hat sich als neues Format für Matchmaking zwischen etablierten Unternehmen und aufstrebenden Start-ups an Rhein und Ruhr etabliert. Bei der von der Wirtschaftsentwicklung Duisburg ...



Mit Blicken steuern

Neue Alexa-Funktionen
Amazon - Weltweit interagieren Kund:innen pro Stunde mehrere Millionen Mal mit Alexa. Die persönliche KI hilft ihnen dabei, mit ihren Liebsten in Verbindung zu bleiben, wichtige Informationen zu ...



Ein frohes Osterfest

Wünschen wir all unseren Lesern
PREVIEW online - PREVIEW online - Den Nutzern und Freunden von PREVIEW online wünscht die Redaktion ein frohes Osterfest mit viel Zeit zum Lesen und die anderen, angenehmen Dinge des Lebens. - Bleiben Sie uns gewogen und ...



CES startet

Jeder fünfte Deutsche nutzt AR
Bitkom - Ob zum Gaming, für lustige Kamerafilter oder zur Navigation: Rund jede und jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) nutzt aktuell mindestens eine Augmented-Reality-Anwendung. Am häufigsten wird die ...



Silvesterbilanz: Rekordzahlen

1 Drittel mehr Daten - 5G-Anteil verdoppelt
DTAG – Elf Millionen Gespräche in der Silvesternacht. Fünf Millionen SMS. So viel Daten wie noch nie! Über Silvester legte das Datenvolumen im Mobilfunknetz der Telekom wieder ordentlich zu. In den ...



Für Technologien der Zukunft

Audi eröffnet Technologiepark in Ingolstadt
Dreeso / PREVIEW – Audi baut für die Zukunft. Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG, investiert in einen Campus, dessen Fokus auf Technologien der Zukunft liegt. ...



PREVIEW online wünscht:

Ein gesundes, erfolgreiches Neues Jahr
PREVIEW online - Den Nutzern und Freunden von PREVIEW online wünscht die Redaktion ein gesundes, kreatives und erfolgreiches Neues Jahr. - Bleiben Sie uns gewogen und helfen Sie bitte mit, die Kunde vom Tech- und ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ