x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Die Zukunft der Mobilität

Auch Continental hat CES abgesagt

Continental / PREVIEW online - Die Zukunft der Mobilität soll sicherer, vernetzter und komfortabler werden. Davon ist Continental überzeugt, das seit mehr als 150 Jahren die Art und Weise sich fortzubewegen revolutioniert. Trotz der alarmierenden Corona-Warnungen will das deutsche Unternehmen an seinem CES-Auftritt (5.-8.1.) in Las Vegas festhalten, einen Blick in die Zukunft der Mobilität geben und neue Lösungen präsentieren.

„Auf der CES zeigen wir Möglichkeiten, um unser Ziel vom unfallfreien Fahren zu erreichen und den Komfort in der Mobilität für alle zu optimieren“, sagte Gilles Mabire, Chief Technology Officer, Continental. „Die innovativen Lösungen von Continental verändern nicht nur das Fahrerlebnis, sondern stellen auch eine Neudefinition der Mobilität dar.“

Computer auf Rädern

Continental arbeitet stetig daran, ein nahtloses und innovatives Mobilitätserlebnis zu schaffen. Im Hinblick auf dieses Ziel demonstriert Continental modernste Lösungen in den Bereichen Design, Innovation und Funktionalität, wie zum Beispiel die preisgekrönten ShyTech-Displays, die Einfachheit schaffen und die Sicherheit erhöhen, ohne dabei auf fortschrittliche Funktionen zu verzichten.

Die aus Schaltflächen, Leuchten und Schaltern bestehenden Bedienelemente sind verborgen und integrieren sich auf völlig neue Weise in das Display. Während der Nutzer immer alle Kontrollmöglichkeiten hat, sind nur die relevanten Inhalte sichtbar. Anstelle einer „leeren“ schwarzen Anzeigefläche oder zahlreicher physischer Tasten bieten die ShyTech-Displays von Continental attraktiveres Cockpitdesign mit einer eleganten Oberfläche, die als Holzmaserung, Karbonfaser oder Leder gestaltet werden kann. Das Display kann über die gesamte Cockpitbreite reichen, aber auch in Bereiche integriert werden, in denen bisher keine Displays verwendet wurden. So schafft Continental völlig neue interaktive Erlebnisse für Fahrer und Passagiere.

Die Fahrzeugtechnologie befindet sich in einem umfassenden Wandel hin zu ganzheitlich vernetzten, automatisierten und softwaredefinierten Fahrzeugen. Continental treibt diese Entwicklung voran und bietet ein übergreifendes Lösungspaket für serverbasierte Architekturen. Mit der ID.-Elektrofahrzeugbaureihe von Volkswagen hat Continental als erster Zulieferer einen Body High-Performance Computer (HPC) auf den Markt gebracht. Neben Plattformen für domänenspezifische HPCs für Fahrzeugcockpit, Datenmanagement und Fahrzeugvernetzung, Fahrsicherheit und -dynamik oder automatisiertes Fahren bietet Continental nun auch modulare Plattformlösungen für domänenübergreifende HPCs an. Ein erster dieser domänenübergreifenden HPC von Continental, in dem Funktionen aus den Bereichen Karosserie- und Fahrzeugsteuerung stecken, wird in künftige Elektrofahrzeuge eines großen chinesischen Fahrzeugherstellers integriert.

Das Architektur- und Netzwerkportfolio von Continental wird durch skalierbare Zonensteuerungslösungen mit wachsenden domänenübergreifenden Fähigkeiten erweitert. Zone Control Units (ZCUs) befinden sich in physischen Zonen in der Nähe von Sensoren und Aktoren, fungieren als Kommunikationsgateways, sorgen für eine intelligente Energieverteilung und gewährleisten die zuverlässige Ausführung von Fahrzeugfunktionen. Mit den modularen Plattformlösungen von Continental können Fahrzeughersteller die beste Lösung für ihre Fahrzeugarchitekturen wählen.

Außerdem zeigt Continental, wie Software und eine leistungsfähige IT-Infrastruktur auf Basis des Continental Automotive Edge Frameworks neue Funktionen ermöglichen und die Mobilität verändern. Diese modulare Hard- und Softwareplattform verbindet das Fahrzeug mit der Cloud und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Entwicklung, Bereitstellung und Wartung softwareintensiver Systemfunktionen. So kann der Fahrer während der gesamten Lebensdauer seines Fahrzeugs die gewünschten Funktionen integrieren, indem er schnell und bequem Software-Updates herunterlädt.

PREVIEW onlinePressekontakt
Continental
Sören Pinkow
Externe Kommunikation
Autonomous Mobility and Safety
T.: 069 – 7603 – 8492
soeren.pinkow@continental.com



Download

Nutzererlebnis durch Design kultivieren
Quelle: Continental
ANZEIGE
ANZEIGE


1 Scan-Multifunktionskontrolle

Digitaler Weg durch den Corona-Regel-Dschungel
„Scannst Du noch oder checkst Du es schon?" Wo die CovPassCheck-App des RKI bei 2G+ und Co. schnell an Grenzen stößt, macht die neue DigitalKeyCheck-App von Swissone Medical Zugangskontrollen digital ...



Brandgefährlicher Schaden – Nicht nur am Auto

Mercedes: Zerlegt sich eine Marke selbst?
- PREVIEW online - Die Zahlen in der Bilanz der Daimler AG sehen noch gut aus, trotz Chipmangels. Aber das dürfte sich eventuell bald ändern. Denn Rückruf-Aktionen – aktuell sollen fast 1 Millionen ...



IT-Alarm: Log4Shell

Hunderttausende Server-Angriffe blockiert
Die Sicherheitsexperten von ESET haben die Angriffsversuche auf IT-Systeme, die auf die Sicherheitslücke Log4Shell abzielen, weiter analysiert. ESET-Forscher sehen die Schwachstelle immer noch als hoch ...



Wird CES zum SuperSpreader-Event ?

Aussteller & Medien springen ab - Wird CES abgesagt?
- PREVIEW online - Als eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik eröffnete die CES in Las Vegas traditionell zum Jahresauftakt den Reigen großer Messe-Ereignisse. Coronabedingt ...



Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Quanten-inspirierte Echtzeitsteuerung

Digitales Testfeld im Hamburger Hafen eröffnet
HPA - Im Hamburger Hafen entsteht ein digitales Testfeld, das die privatwirtschaftliche Logistik und das öffentliche Infrastruktur- und Verkehrsmanagement künftig stärker miteinander vernetzen soll. ...



Heute schon gesnooped?

Großes Kino aus dem Karton
PREVIEW online - Es klingt ein bisschen anrüchig. Wenngleich das Ergebnis auch berauschend ist, hat es aber nichts mit kriminellem Schnupfen zu tun. Vielmehr mit Emotionen und der wundersamen Verwandlung von banalen ...



Nachhaltigkeit bei ALDI Fehlanzeige?

Petition no plastic hat schon 25.000 Unterschriften
PREVIEW online - „Unser Planet versinkt in Plastik. Pro Jahr werden hierzulande ca. 17,4 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verbraucht, für deren Herstellung rund 440.000 Tonnen Rohöl nötig sind – für ein völlig ...



Medikamente aus der Luft

Wingcopter fliegt Medizingüter in den USA
Wingcopter - Der deutsche Lieferdrohnenpionier Wingcopter und Spright, ein Tochterunternehmen des führenden amerikanischen Anbieters von medizinischen Flugdiensten Air Methods, haben einen neuen ...



1 Scan-Multifunktionskontrolle

Digitaler Weg durch den Corona-Regel-Dschungel
„Scannst Du noch oder checkst Du es schon?" Wo die CovPassCheck-App des RKI bei 2G+ und Co. schnell an Grenzen stößt, macht die neue DigitalKeyCheck-App von Swissone Medical Zugangskontrollen digital ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ