x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Abgefahren: Vollautomatisiertes Schweben

Siemens Yunex Traffic & ottobahn fahren zusammen

Ottobahn - Gemeinsam mit Yunex Traffic, einem Unternehmen der Siemens Mobility für intelligente Verkehrssysteme, hat Ottobahn eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit geschlossen. Beide Gesellschaften planen, künftig gemeinsam ottobahn-Projekte innerhalb von Deutschland zu akquirieren und zu betreiben. Start der Zusammenarbeit bildet die ottobahn-Teststrecke in Taufkirchen.

Das Münchner Start-up ottobahn entwickelt ein CO2-neutrales und vollautomatisiertes Transportsystem oberhalb heutiger Straßen. Auf Basis der bewährten Rad-Schienen-Technologie in Kombination mit einer intelligenten Steuerung hat ottobahn das Potenzial, weltweit in den Städten die bestehenden Verkehrsprobleme zu lösen. Sie ist um den Faktor 5-10 günstiger und effizienter als jeder andere Verkehrsträger (Auto, Bahn, Bus etc.).

Für den Betrieb- und die Instandhaltung von Trassen setzt das Münchner Start-up dabei auf die Kooperation mit Anbietern von Transportsystemen mit einer dezentralen Vertriebs- und Servicestruktur in Deutschland. Ziel ist es, potenziellen Kunden, wie städtischen Verkehrsgesellschaften oder privaten Betreibern, Komplettlösungen anbieten zu können. Hierbei wollen beide Gesellschaften künftig in Deutschland exklusiv zusammenarbeiten. Im ersten Schritt wird Yunex Traffic ottobahn bei der Planung und Erstellung des Konzeptes für den Betrieb und die Instandhaltung der Teststrecke bei Taufkirchen mit seiner Expertise unterstützen. Dazu gehört unter anderem das Entwickeln eines Service- und Sicherheitskonzepts für den Testbetrieb, der Grundlage für die vom TÜV Süd durchgeführte Betriebsgenehmigungsprüfung sein wird. Darüber hinaus wird Yunex Traffic bei der Akquisition von ottobahn-Strecken unterstützen.

Mobilität verbessern, Emissionen reduzieren

„Die Mobilitätswende in Deutschland wird aus Bayern vorangetrieben", so ottobahn-Geschäftsführer und Can-do-Officer Marc Schindler. „Wir freuen uns, dass wir mit Yunex Traffic einen renommierten Partner gewonnen haben, der gleichermaßen für Erfahrung und Expertise sowie Agilität und Innovativität steht."

„Die Digitalisierung von Mobilität ist unsere Leidenschaft. Mit ihrer Hilfe können wir den Verkehr zum Nutzen von Mensch und Umwelt intelligenter machen", so Stefan Eckert, Geschäftsleiter der Yunex GmbH in Deutschland und verantwortlich für den Vertrieb. „Um heute die Weichen für zukunftsweisende Stadtkonzepte zu stellen, engagieren wir uns weltweit als Innovationstreiber und Lösungspartner für Stadtverwaltungen und Mobilitätsbetreiber, um Innenstädte von den Nebeneffekten des Verkehrs zu entlasten - Unfälle, Staus, Lärm- und Schadstoffbelastungen zu vermeiden. Die ottobahn bietet hierfür aus unserer Sicht sehr viel Potenzial."

Die ottobahn GmbH mit Sitz in München entwickelt ein CO2-neutrales und vollautomatisiertes Transportsystem oberhalb heutiger Straßen. Urbane Städte bekommen damit eine schnelle und kostengünstige Lösung Ihrer Verkehrsprobleme Die Gleisträger werden begrünt und mit Solarzellen ausgestattet. Personen und Güter werden in hängenden Kabinen befördert, die schienengeführt fortbewegt werden. Keine Staus, keine Bahnhöfe, alles on-demand per App.

www.ottobahn.global

PREVIEW onlinePressekontakt
ottobahn GmbH
Marc Schindler
Can Do Officer
Managing Director
Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
marc.schindler@ottobahn.global



Download

ottobahn - Die nächste Dimension der Mobilität
Quelle: ottobahn GmbH
Download

Marc Schindler, CEO ottobahn, auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

Lasten und Personen schweben CO2-frei durch unsere Städte.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


1 Scan-Multifunktionskontrolle

Digitaler Weg durch den Corona-Regel-Dschungel
„Scannst Du noch oder checkst Du es schon?" Wo die CovPassCheck-App des RKI bei 2G+ und Co. schnell an Grenzen stößt, macht die neue DigitalKeyCheck-App von Swissone Medical Zugangskontrollen digital ...



Brandgefährlicher Schaden – Nicht nur am Auto

Mercedes: Zerlegt sich eine Marke selbst?
- PREVIEW online - Die Zahlen in der Bilanz der Daimler AG sehen noch gut aus, trotz Chipmangels. Aber das dürfte sich eventuell bald ändern. Denn Rückruf-Aktionen – aktuell sollen fast 1 Millionen ...



IT-Alarm: Log4Shell

Hunderttausende Server-Angriffe blockiert
Die Sicherheitsexperten von ESET haben die Angriffsversuche auf IT-Systeme, die auf die Sicherheitslücke Log4Shell abzielen, weiter analysiert. ESET-Forscher sehen die Schwachstelle immer noch als hoch ...



Wird CES zum SuperSpreader-Event ?

Aussteller & Medien springen ab - Wird CES abgesagt?
- PREVIEW online - Als eine der weltweit größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik eröffnete die CES in Las Vegas traditionell zum Jahresauftakt den Reigen großer Messe-Ereignisse. Coronabedingt ...



Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Quanten-inspirierte Echtzeitsteuerung

Digitales Testfeld im Hamburger Hafen eröffnet
HPA - Im Hamburger Hafen entsteht ein digitales Testfeld, das die privatwirtschaftliche Logistik und das öffentliche Infrastruktur- und Verkehrsmanagement künftig stärker miteinander vernetzen soll. ...



Heute schon gesnooped?

Großes Kino aus dem Karton
PREVIEW online - Es klingt ein bisschen anrüchig. Wenngleich das Ergebnis auch berauschend ist, hat es aber nichts mit kriminellem Schnupfen zu tun. Vielmehr mit Emotionen und der wundersamen Verwandlung von banalen ...



Nachhaltigkeit bei ALDI Fehlanzeige?

Petition no plastic hat schon 25.000 Unterschriften
PREVIEW online - „Unser Planet versinkt in Plastik. Pro Jahr werden hierzulande ca. 17,4 Milliarden Einweg-Plastikflaschen verbraucht, für deren Herstellung rund 440.000 Tonnen Rohöl nötig sind – für ein völlig ...



Medikamente aus der Luft

Wingcopter fliegt Medizingüter in den USA
Wingcopter - Der deutsche Lieferdrohnenpionier Wingcopter und Spright, ein Tochterunternehmen des führenden amerikanischen Anbieters von medizinischen Flugdiensten Air Methods, haben einen neuen ...



1 Scan-Multifunktionskontrolle

Digitaler Weg durch den Corona-Regel-Dschungel
„Scannst Du noch oder checkst Du es schon?" Wo die CovPassCheck-App des RKI bei 2G+ und Co. schnell an Grenzen stößt, macht die neue DigitalKeyCheck-App von Swissone Medical Zugangskontrollen digital ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ