x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Der Covid-Doormann

Mobile Einlasskontrolle spart Geld und Zeit

UMTS Media - Nach Hamburg haben weitere Bundesländer optional zum 3G- das 2G-Modell eingeführt. Es ist im Gespräch, diese Lösung auch auf Supermärkte auszuweiten. Das bedeutet für die Unternehmen erheblichen Kontrollaufwand. Doch das geht auch vollautomatisch durch eine mobile Einlasskontrolle. Ob Supermarkt, Hotel oder Stadion: Der Covid-Doormann ist das erste mobile EU-Impfpass-Checksystem zur Kontrolle der 2G-Regel mit Drehkreuz und Labeldrucker.

Der Covid-Doorman kontrolliert die Einhaltung der 2G-Regel. Dazu zeigen Kunden und Gäste einfach den QR-Code ihres Impfnachweises oder ihres Genesungsnachweises vor. Das Gerät erkennt gefälschte QR-Codes, da es die Daten mit den COVID-Zertifikaten der EU permanent abgleicht. Bei gefälschten Codes verweigert der Covid-Doorman den Einlass und gibt optional akustischen und visuellen Alarm. Auch, wenn bei der kontaktlosen Fiebermessung eine erhöhte Temperatur festgestellt wurde, gibt es keinen Einlass.

Pro Stunde können so bis zu 1.800 Menschen mit dem Covid-Doorman kontrolliert werden. Das verhindert Wartezeiten und lange Schlangen. Der Abgleich der QR-Codes erschwert das Tricksen und kann bei nachlässiger Kontrolle drohende Bußgelder verhindern. Das Gerät ist mobil, braucht weder Installation noch Verlegen von Kabeln. Ein einfacher Stromanschluss genügt. Eine LTE-Internetverbindung ist optional. Es gibt ein Modell mit Standfuß, als Tischgerät, zur Wandmontage, ein weiteres mit Drehtür und ein Modell mit Drehkreuz.

Für wen eignet sich der Covid-Doorman?

Ob Hotel, Restaurant, Stadion, Ladengeschäft, Bildungseinrichtungen, Behörden, Kliniken, Seniorenheime, auf Weihnachtsmärkten, Stadtfesten, in Firmen, Einkaufszentren oder im Kulturbetrieb - überall, wo es Publikumsverkehr gibt, lohnt sich der Einsatz einer automatischen Einlasskontrolle. Der Einlass mit dem Covid-Doorman funktioniert schneller, sicherer und reibungsloser als bei einer Kontrolle durch eigenes Personal oder externe Sicherheitskräfte. Menschen könnten sich außerdem bei der Kontrolle anstecken oder auch verbal und körperlich angegriffen werden.

Für die Hotelbranche gibt es als Zusatzausstattung einen Labeldrucker. Das heißt, nach erfolgreicher Prüfung wird ein Label auf einem Bluetooth-Labeldrucker ausgedruckt und kann auf die Gästekarte geklebt werden. Das spart Zeit beim Übertragen der Daten.

Weitere optionale Leistungen

Ab Januar 2022 soll es auch ein digitales Besuchermanagement-System geben. Bei diesem Clouddienst wird eine Besucher-Voranmeldung auf den Internetseiten von Betrieben möglich sein. Nach einem einfachen Registrierungsprozess können Besucher einen Onlinetermin buchen. Anschließend erhält der Besucher einen QR-Code, mit dem er zu seinem Termin erscheint. Diesen QR-Code und den QR-Code des Impfausweises zeigt der Besucher zum Termin am Eingang dem Covid-Doormen vor und erhält Einlass.

Elektronischer Maskencheck

Diese Form der Digitalisierung entlastet das Personal und spart zeitintensive Terminabsprachen vor der Terminvergabe und vor Ort. Mit einer Besucherkontrolle kann der Zugang beschränkt und zuverlässig kontrolliert werden. Der Covid-Doorman regelt Zugangsbeschränkungen in Echtzeit und autonom. Es werden alle notwendigen Hygienemaßnahmen sowie der Datenschutz eingehalten. Auch eine Maskenkontrolle kann aktiviert werden.

Die gesicherten Daten sind leicht abrufbar. Gegebenenfalls können die Daten auch an das Gesundheitsamt gesendet werden. Das beschleunigt die Kontaktaufnahme mit Betroffenen und vereinfacht Prozesse. Je nach Bundesland gelten verschiedene Fristen zur Aufbewahrung und zur Löschung der erhobenen Daten. Die Löschung der Daten kann individuell automatisiert werden.

Lösungen für alle Branchen

Entwickelt wurde der Covid-Doormann von Hüseyin Dayan, dem Geschäftsführer der Hamburger UMTS Media Service GmbH. Er spricht mit potenziellen Kunden, welche Ausstattungen sie sich noch wünschen. Wie bei der Lösung für Hotels mit dem ausdruckbaren Label bezieht Hüseyin Dayan diese Wünsche in seine Produktentwicklung mit ein. Wer also eine bestimmte Lösung braucht, setzt sich am besten persönlich mit ihm in Verbindung. Wer einen Covid-Doormann bestellen will, besucht einfach den Shop unter:

https://www.coviddoorman.com

PREVIEW onlinePressekontakt
UMTS Media Service GmbH
Hüseyin Dayan, Geschäftsführer
Holstenkamp 42
22525 Hamburg
M.: 0176 – 200 59 703
info@umtsmedia.de



Download

UMTS-CovPass-Checkpoint-Das mobile Imfpass Checksystem zur Einhaltung der 2G Regel
Quelle: UMTS Media Service
ANZEIGE
ANZEIGE


Innovation durch Kooperation

Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster
- Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt ...



Faltbares Flaggschiff

HUAWEI bringt Mate Xs 2
HUAWEI - Das HUAWEIs Flaggschiff unter den faltbaren Smartphones bietet ein überragendes All-Scenario Seamless AI Life Experience auf HMS-Apps. Optimiert für das faltbare Display, bieten „Petal Maps" ...



Metaverse, QuantenComputing: Hype oder Zukunft ?

Deutscher Innovationsgipfel – der Business-Booster
- PREVIEW - In den vergangenen Monaten haben Digitalisierung und digitale Transformation einen Booster bekommen. Aber Geschäftsmodelle geraten in Gefahr. Enorme Preissprünge gefährden die gesamten ...



Walking Workshops Designing the Future

Wissenstransfer mit allen Sinnen
- Schon Albert Einstein hat sich auf seinen Spaziergängen die medizinische Erkenntnis zunutze gemacht, dass sich im Gehen die linke und rechte Hirnhälfte permanent vernetzen. Dadurch verankert sich Wissen ...



Mehr Patente als in jeder anderen EU-Region

Innovations- & Gründerszene boomt in Bayern
Munich Startup - Bevor der Krieg über Europa hereingebrochen ist, konnte sich die Gründerszene noch von der Corona-Pandemie erholen. Alle Zeichen deuteten zuletzt steil nach oben: Die Zahl der ...



Innovation durch Kooperation

Deutscher Innovationsgipfel: Der Business-Booster
- Ob Krieg, Pandemie oder unterbrochene Lieferketten: Noch nie stand die deutsche Wirtschaft vor so großen Herausforderungen. Der DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL (DIG, www.deutscher-innovationsgipfel.de) gibt ...



Faltbares Flaggschiff

HUAWEI bringt Mate Xs 2
HUAWEI - Das HUAWEIs Flaggschiff unter den faltbaren Smartphones bietet ein überragendes All-Scenario Seamless AI Life Experience auf HMS-Apps. Optimiert für das faltbare Display, bieten „Petal Maps" ...



Innovationen für eine nachhaltige Zukunft

DIG: Lineare in zirkulare Prozesse wandeln
PREVIEW online - Wie können wir nachhaltiger werden, einen positiven Fußabdruck hinterlassen? Wie können Gebäude und Industrien nützlich für Umwelt und Gesellschaft werden? Wie verwandelt man den Klimakiller CO2 ...



HERMES AWARD

Jury nominiert drei Lösungen
DMAG - Eine unabhängige Jury, besetzt mit hochkarätigen Experten:innen aus Politik, Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft, unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der ...



Tech-Start-up-Metropole

Wo Start-ups den besten support erhalten
PREVIEW online - Gründungsradar - Bereits zum vierten Mal in Folge beweist der jährliche „Gründungsradar“ des Stifterverbandes, dass Start-ups an der Technischen Universität München die optimalen Voraussetzungen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ