x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Innovationen neu denken

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL erfolgreich beendet

PREVIEW online - Die große Sehnsucht sich, statt virtuell, endlich `mal wieder persönlich zu treffen, war auf dem 14. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL, der in München extrem erfolgreich abgeschlossen werden konnte, allgegenwärtig spürbar. Vordenker und Wegbereiter von Unternehmen wie AUDI, Bosch und Dassault bis hin zur Deutschen Bank, EOS, HUAWEI oder Siemens und VW wollten auf dem crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffen die pandemiebedingte Innovationslücke mit neuen Impulsen, neuen Technologien und Geschäftsmodellen nicht nur füllen. Sie riefen angesichts der vielfältigen Herausforderungen auch dazu auf, Mut zu haben, neue Wege zu gehen. Innovationen neu zu denken.

Da Innovationen vor allem durch Vernetzung, zufälligen Begegnungen und Impulsen entstehen, beflügelt der vom Innovation Network mit seinen rund 4.000 Unternehmen organisierte Gipfel das Gespräch, den Austausch untereinander. Ein einmaliges, in sich verzahntes Bausteinkonzept sorgt auf dem branchen- und technologieübergreifenden Entscheidertreffen ganz gezielt für einen Dialog, ein innovatives Miteinander und die Kollaboration zur Entwicklung gemeinsamer, neuer Geschäftsmodelle.

Da jeder zweite Gipfel-Besucher der Geschäftsführung bzw. dem Vorstand eines Unternehmens angehört, werden gleich vor Ort „Nägel mit Köpfen gemacht“. Die ersten Verträge und Neukunden-Geschäfte konnten bereits direkt auf dem Gipfel abgeschlossen werden. Besonders großes Interesse unter den Gipfel-Teilnehmern weckten die Carbonauten. Sie zeigten eindrücklich, wie man den Klimakiller Kohlendioxid in einen Rohstoff-Lieferanten verwandeln und die Klimabilanz seines Unternehmens nachhaltig positiv beeinflussen kann.

Kollaborative Innovationen

Ein besonderes Anliegen ist dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) auch die Förderung von Start-ups, der Brückenschlag von Jungunternehmen und Corporates. Gleich zu Beginn stellten rund 20 Start-ups Geschäftsmodelle vor, die nahezu jedes Unternehmen einsetzen könnte. Bereits zweimal hier dabei waren auch die Gründer von Expertlead. Bei ihrem dritten DIG-Auftritt erläuterten die Spezialisten zum Finden und Evaluieren von Tech-Experten gemeinsam mit der VW AG das „Modell der Zukunft“ als Beispiel für eine erfolgreiche Kollaboration zwischen Corporate & Start-up.

Die lange Phase des HomeOffice hat besonders die Innovations-, Kreativ- und Teamarbeit erschwert. Wie es gelingen kann seine Kollegen:innen wieder „in den flow“ zu bekommen schilderte Dr. Volker Kaese von AUDI eindrücklich. Im anschließenden Workshop konnten die Teilnehmer gleich auch „Best-Practice-Modelle“ für ein erfolgreiches und gemeinsames hybrides Arbeiten einzustudieren.

Denkende Immobilien

Wie zukunftsfähige Arbeitswelten beschaffen sein müssen, damit Arbeitnehmer:innen lieber wieder im Büro statt daheim arbeiten, erläuterte Klaus Dederichs anschaulich anhand diverser Beispiele. „Gebäude sind bisher dumm, können sich nicht an Veränderungen anpassen und die verbauten Materialien lassen sich nicht oder nur äußerst schlecht wieder in den Rohstoff-Kreislauf zurückführen“, so der Partner & Head of ICT beim weltweit tätigen Projekt- und Immobilienentwickler Drees & Sommer. „Wir werden eine neue Gebäude-Generation erleben, die permanent neues Wissen generiert und sich Veränderungen anpassen können.“

Ein solches Gebäude ist der Hammerbrooklyn. DigitalCampus in Hamburg. Zwischen Hauptbahnhof, historischer Speicherstadt und moderner HafenCity hat Drees & Sommer ein beispielgebendes Experimentalfeld für die Stadt der Zukunft geplant. Deutschlands größtes Projekt für Innovationsakteure – vor der offiziellen Inbetriebnahme wurde hier der digitale Kick-off zum DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL ausgestrahlt – wurde erst kürzlich mit dem Prädikat „intelligenteste Gebäude der Welt“ ausgezeichnet.

Kurzum: Das hochkarätig besetzte Entscheidertreffen bot wieder einmal einen inspirierenden Wissen- und Know-how-Transfer, jede Menge neuer Kontakte, neuer Kunden und Geschäftsmodelle, von denen man sicher schon auf den nächsten DEUTSCHE INNOVATIONSGIPFEL am 8. März hören wird.

www.deutscher-innovationsgipfel.de

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Klaus Dederichs von Drees & Sommer sprach auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL über zukunftsfähige Arbeitswelten und intelligenten Gebäuden
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

HUAWEI auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

Zukunft neu denken lautete das Motto des hochkarätig besetzten CxO-Talk
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Watchlist 2022

Macher, die unsere Zukunft gestalten werden
G & J – Welche 100 Gründer:innen, Macher:innen und Kreative im nächsten Jahr mit ihren Ideen, Projekten und Start-ups Beeindruckendes leisten und Neues hervorbringen werden, hat BUSINESS PUNK bereits ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Mit QuantenComputing gegen Zugverspätungen

Cambridge Quantum und DB nutzen neueste Technik
PREVIEW online - Cambridge Quantum (CQ) und die Deutsche Bahn Netz AG (DB) planen Quantencomputer in die Umplanung des Schienenverkehrs im Rahmen der Verbesserung des langfristigen Transformationsplans der DB Digitale ...



Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Hersteller sollen für Sicherheitslücken haften

Gängige WLAN-Router gefährlich?
IoT Inspector - Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder - mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 ...



Watchlist 2022

Macher, die unsere Zukunft gestalten werden
G & J – Welche 100 Gründer:innen, Macher:innen und Kreative im nächsten Jahr mit ihren Ideen, Projekten und Start-ups Beeindruckendes leisten und Neues hervorbringen werden, hat BUSINESS PUNK bereits ...



Mehr nachhaltige IT-Produkte

Längere Lebensdauer – IT-Schrott reduzieren
TCO - Mit der 9. Generation von TCO Certified gelingt ein bedeutender, nächster Schritt in Richtung nachhaltigerer IT-Produkte. IT-Käufer erhalten Zugang zu einer breiten Palette von zertifizierten ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ