x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Frisches Kapital für ibeo

Lidar-Technologieführer auf dem Innovationsgipfel

PREVIEW online - Ibeo – Der Hamburger LiDAR-Spezialist ibeo Automotive Systems GmbH, der bereits mehrfach zu den Top 100 der innovativsten Unternehmen Deutschlands gekürt wurde, wird am 30.9. – neben AUDI, Bosch, HUAWEI oder Siemens – auch auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL in München mit dabei sein. Im Gepäck wird der Technologieführer auch spannende news haben, wie etwa den Einstieg des chinesischen Konzerns ACC Technologies, der u.a. Zulieferer für Smartphone-Hersteller ist.

Das Hamburger Unternehmen ibeo ist eine strategische Partnerschaft mit AAC Technologies eingegangen. Der chinesische Technologiekonzern mit einem Umsatz von 2,2 Milliarden Euro ist u.a. Zulieferer von Smartphone-Herstellern und produziert z.B. Kamerakomponenten und Lautsprecher für das iPhone von Apple. Neben den Gründern und der ZF Friedrichshafen AG ist ACC bei Ibeo nun neuer Gesellschafter.

Ibeo ist Technologieführer für LiDAR-Systeme. Laser-Sensoren, die nicht nur Voraussetzung für das autonome Fahren sind. Mit seinem neuen ibeoNEXT – einer echten Solid-State-Technologie – bieten die Hamburger die nächste Generation von LiDAR-Systemen zu wettbewerbsfähigen Preisen an. Im Jahr 2020 erhielt ibeo als erstes LiDAR-Unternehmen weltweit eine Nominierung von einem Automobil-OEM für die Serienproduktion eines Solid-State-LiDAR.

Automatisiertes Fahren ist eines der am schnellsten wachsenden Marktsegmente innerhalb der Automobilindustrie. Die Kombination aus führender Technologie, Industrialisierungskompetenzen und wettbewerbsfähige Preise positionieren Ibeo als Schlüsselanbieter in diesem Markt.

Weitere Märkte im Visier

Aber der Automobilbereich ist nur ein Sektor, wo ibeo-Technologie Anwendung findet. Neben der Adressierung des Automobilmarktes hat ibeo im Jahr 2021 mit SICK, einem Marktführer bei optischen Sensoren für industrielle Anwendungen, einen Kooperationsvertrag für Volumenaufträge zur Adressierung des Industriemarktes unterzeichnet. Von daher nur ein weiterer, strategischer Schachzug, sich mit ACC den Marktführer für Technologielösungen in der Unterhaltungselektronikindustrie ins Boot zu holen.


AAC ergänzt die bestehende Partnerschaft von ibeo mit ZF, die sich auf die Industrialisierung des neuen ibeoNEXT konzentriert. Die Partnerschaft mit AAC stärkt die Marktposition von ibeo in Asien und ermöglicht es den Rahlstedtern die einzigartige Führungsposition von AAC bei Bildgebungstechnologien sowie seine langjährige Expertise in der hochpräzisen Massenfertigung zu nutzen.

Darüber hinaus eröffnet die neu gegründete Partnerschaft mit AAC ibeo den Zugang zu anderen potenziellen Anwendungen für Ibeos Solid-State-LiDAR in anderen Märkten, z.B. in der Unterhaltungselektronik.

Ibeo strebt an, sich als globaler Top-3-Lieferant für Automobil-LiDAR-Systeme und als führender Anbieter von LiDAR-Technologie für den Industrie- und Unterhaltungselektronikmarkt zu etablieren. ZF und AAC unterstützen diesen Entwicklungspfad als strategische Partner. „Wir begrüßen AAC als strategischen Partner, der bereit ist, unsere gemeinsamen LiDAR-Aktivitäten für Automobil- sowie Industrie- und Unterhaltungselektronikanwendungen nachdrücklich zu unterstützen“, sagt Christophe Marnat, EVP der ZF-Division Electronics and Advanced Driver Assist Systems.

„Die strategische Partnerschaft mit AAC ist der nächste große Meilenstein für ibeo nach der Unterzeichnung des weltweit ersten Serienvertrags für Automobil-Solid-State-LiDARs im Jahr 2020“, erläutert Dr. Ulrich Lages, CEO von ibeo Automotive Systems. „Sie wird es uns ermöglichen, unsere Technologieführerschaft weiter auszubauen und unserem Ziel, ein Top-Unternehmen zu werden, näher zu kommen. Diese enge Zusammenarbeit mit AAC, kombiniert mit der anhaltenden Unterstützung von ZF als unserem Industrialisierungspartner, wird allen Beteiligten Türen zu neuen und bereichernden Möglichkeiten öffnen.“

„Wir freuen uns, die Gelegenheit zu haben, ein strategischer Partner von ibeo zu werden, und verpflichten uns, das weitere Wachstum als neuer Aktionär zu unterstützen und zu beschleunigen“, erklärt Kelvin Pan, Executive Vice President und Chief Innovation Officer von AAC Technologies, sein Engagement. „Ibeo ist zweifellos führend im Bereich LiDAR- und Wahrnehmungstechnologien mit einem soliden und innovativen Produktportfolio. Der ibeoNEXT ist bereit, die Zukunft von ADAS zu adressieren und einem breiten Spektrum von Mobilitätskunden wettbewerbsfähige Leistung zu bieten.“

www.deutscher-innovationsgipfel.de

Pressekontakt
Ibeo
c/o Andre Schmidt
Schulterblatt 58
Werkhalle
20357 Hamburg
T.: 040 - 20 91 98 223
eMail: andre.schmidt@dr-p.d



Download

ACC Technologies steigt beim Hamburger Lidar-Technologieführer Ibeo ein
Quelle: Ibeo
Download

Dr. Ulrich Lages, CEO von Ibeo Automotive Systems: Sein Unternehmen wurde wiederholt zum TOP 100 der innovativsten Unternehmen Deutschlands gewählt.
Quelle: Ibeo
ANZEIGE
ANZEIGE


Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Marabu ab sofort klimaneutral

Soviel Recycling wie möglich
Marabu - Als einer der ersten Farbenhersteller erreicht Marabu die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zum Erreichen der 17 ...



Corona-Krise bremst Innovationen

Größten Probleme: Finanzierung & Fachkräfte
KfW - Seit etwa eineinhalb Jahrzehnten schwindet die Innovationstätigkeit in der Breite der deutschen Wirtschaft, während sich die Innovationsanstrengungen auf immer weniger und hauptsächlich große ...



Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



So viel Geld wie nie zuvor

Kapitalflut für deutsche Start-ups
EY – Finanzierungsaktivitäten und Geldsummen für Start-ups explodieren. Nie zuvor floss so viel frisches Kapital in die Gründerszene wie im ersten Halbjahr 2021. Mit 7,6 Milliarden mehr als dreimal ...



Wenn die News immer mitfahren

Erstes Nachrichtenportal fürs Auto
FAZ - Die Inhalte des Nachrichtenportals FAZ.NET sind ab sofort auch zum Anhören im Auto verfügbar. Als erste deutsche Tageszeitung bietet die F.A.Z. die Beiträge über Apple CarPlay und Android Auto ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ