x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Hackerthon statt Kaffee

Tchibo: Innovativ statt traditionell

Tchibo - ist immer für eine Überraschung gut. Das Hamburger Familienunternehmen bietet, neben Kaffee, jede Woche eine neue Produktwelt und ergänzt sein Angebot um unerwartete Sonderaktionen. Wie zum Beispiel den Verkauf von Inseln, Caravan-Booten, oder einem Auto-Abo für den Tesla 3. Und jetzt auch noch einen Hackathon.

Ziel des Hackathons ist es, innerhalb eines festgelegten Zeitraums in kleinen Teams Software zu erstellen, Ideenkonzepte zu entwickeln, oder Lösungswege für vorgegebene Probleme zu finden. Hierbei arbeiten oft die externen Teilnehmer mit den Mitarbeitenden des Unternehmens zusammen.

„Wir haben uns gefragt, wie wir im Zeitalter der Digitalisierung neue, innovative Ideen ins Unternehmen bringen können", erklärt Juliane Tern, Director Digital Strategy & Consumer Intelligence bei Tchibo. „Für uns ist die Digitalisierung eine große Chance, um über alle Vertriebskanäle hinweg das Shoppingerlebnis optimal und kundenzentriert weiterzuentwickeln.“ Und ein Hackathon schien Tchibo eine spannende und vielversprechende Möglichkeit zu sein, neue Impulse zu generieren. „Außerdem wollten wir wissen, ob wir uns bei den angesprochenen Digital-ExpertInnen auch als potenzieller Arbeitgeber platzieren können."

Der erste Tchibo Hackathon fand im März 2019 statt. Damals noch "physisch" in der für die Veranstaltung extra umgebauten Turnhalle in der Hamburger Unternehmenszentrale. Zweieinhalb Tage lang waren die insgesamt 65 Teilnehmer damit beschäftigt, innovative Ideen rund um das digitale Shoppingerlebnis bei Tchibo zu entwickeln. Eine Jury aus internen und externen Technik- und Business-ExpertInnen kürte am Ende das Siegerteam.

„Es hat uns beeindruckt, mit wie viel Leidenschaft und Motivation sich alle engagiert haben. Das war sehr inspirierend und die Ideen passten hervorragend zu uns", fasst Juliane Tern zusammen. Eine der Gewinnerideen schaffte den Sprung vom Konzept in die Realität und wurde als Service in den Onlineauftritt für die Tchibo Community integriert.

Digitale Entwicklerplattform statt analoger Turnhalle

Corona-bedingt konnte der zweite Tchibo Hackathon zunächst nicht wie geplant "live" stattfinden und wurde mehrfach verschoben. Im Januar 2021 fand er dann online auf der digitalen Plattform Devpost statt. Das Interesse war in diesem Jahr so groß, dass die Turnhalle ohnehin nicht mehr als Veranstaltungsort ausgereicht hätte: „Mit dieser Resonanz hatten wir nicht gerechnet", beschreibt Juliane Tern den großen Zuspruch auf die Einladung. „Mehr als 300 TeilnehmerInnen aus mehr als 20 Ländern haben vier Wochen lang intensiv zusammengearbeitet. Dabei sind 37 innovative und spannende Ideen für Tchibo entwickelt worden."

Was bringt ein Hackathon wirklich?

Wie beim ersten Tchibo Hackathon wurden auch in diesem Jahr alle Ideen intensiv von einer Jury diskutiert, geprüft und bewertet. Aus den drei thematischen Kategorien "Consumer Touchpoints", "Add-on Services" und "Think Big" wurden je zwei Gewinnerteams gewählt.

„Unser Ziel war, wieder eine Flut neuer Ideen zu generieren. Zu sehen, wie Externe mit ihrem Blick von außen unser Geschäftsmodell einschätzen und natürlich zu zeigen, dass Tchibo weit digitaler und innovativer aufgestellt ist als viele Teilnehmer das von einem über 70 Jahre alten Unternehmen erwartet hätten", fasst Juliane Tern zusammen. „Und auch in diesem Jahr wollen wir mindestens eine der Gewinnerideen von der Theorie in die Praxis umsetzen."

PREVIEW onlinePressekontakt
Tchibo GmbH
Andreas Engelmann
Corporate Communications
T.: 040 – 63 87 – 2927
eMail: andreas.engelmann@tchibo.de



Download

Hackerthon statt Kaffee - Tchibo geht innovative Wege
Quelle: Tchibo
ANZEIGE
ANZEIGE


Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Marabu ab sofort klimaneutral

Soviel Recycling wie möglich
Marabu - Als einer der ersten Farbenhersteller erreicht Marabu die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zum Erreichen der 17 ...



Corona-Krise bremst Innovationen

Größten Probleme: Finanzierung & Fachkräfte
KfW - Seit etwa eineinhalb Jahrzehnten schwindet die Innovationstätigkeit in der Breite der deutschen Wirtschaft, während sich die Innovationsanstrengungen auf immer weniger und hauptsächlich große ...



Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Game-Changer in der Medizin

Paul-Ehrlich-Preis für BioNTech-Gründer
PREVIEW online - Es ist nicht nur die kommerziell erfolgreichste Produkteinführung der Pharmageschichte. Der vom 2018 in Mainz gegründeten Start-up BioNTech entwickelte und gemeinsam mit Pfizer vermarktete ...



Personalisierte Medizin

Software-Ökosystem für Gentests
Platomics – Gentests werden immer mehr vom Labortisch zu einem integralen Bestandteil der modernen Medizin, und die Regulierungsbehörden holen auf. In Europa treten die neuen IVDR-Vorschriften 2022 in ...



KI für No-Brainer

Game Changer für Business-Prognosen
paretos – In der digitalisierten Business-Welt sind Daten die entscheidende Währung für langfristigen Erfolg. Künstliche Intelligenzen (KI) sind für die Verarbeitung der wachsenden ...



Größte Innovationen in beispiellosen Zeiten

Plug and Play startet neue Gründerrunde
Plug and Play hat 153 Start-ups zur Teilnahme an seinen Winter-Runden 2021 ausgewählt. Die Unternehmen werden an einem der folgenden Programme teilnehmen, die bis November laufen: Energy, Enterprise ...



Gewinnerin des scoop Award: Pia Frey

Opinary gibt Menschen eine Stimme
dpa - Mit Online-Umfragen verleiht sie Millionen Menschen im Netz eine Stimme. Publisher auf der ganzen Welt verwenden ihre Technologie. Ihr Start-up ist eines der erfolgreichsten und am schnellsten ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ