x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Intelligente Zutrittskontrolle

Wenn das Handy Türen öffnet

2N – Die neue 2N Access Unit M setzt neue Maßstäbe für Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit beim Zutritt zu Gebäuden mit einer Bluetooth-basierten mobilen Zutrittstechnologie der nächsten Generation

2N, der weltweit führende Anbieter von IP-Intercom-Systemen, hat eine intelligente Zutrittskontroll- und Leseeinheit auf den Markt gebracht, die neue Maßstäbe in Bezug auf Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der mobilen Zutrittskontrolle für Büros und Gebäude in Deutschland setzt. Untersuchungen zeigen bereits, dass mehr als vier von zehn Büroangestellten ihr Smartphone als bevorzugte Methode für die Speicherung von Zugangsberechtigungen verwenden.

Die neue Multi-Technologie-Zutrittskontrolle 2N Access Unit M und das dazugehörige Lesegerät nutzen die Bluetooth-basierte mobile Zugangstechnologie der nächsten Generation und machen es für Bauträger, Händler und Installateure einfach, Optionen für die Multi-Faktor-Authentifizierung in Gebäuden anzubieten. Zur Auswahl stehen nun RFID, RFID kombiniert mit mobilem Zugang über Bluetooth oder RFID mit einer Tastatur. Ein System, das sich perfekt für Installationen eignet, die eine Zwei-Faktor-Authentifizierung erfordern.

Das kompakte Design der 2N Access Unit M passt hervorragend zu verschiedenen Türrahmen. Die Glasfrontplatte, die garantiert fünf Jahre lang kratzfrei ist, vervollständigt eine elegante Designlösung für verschiedene Anforderungen an die Zutrittskontrolle in Bürogebäuden und Aufzügen. Das Gerät ist schnell montiert, benötigt nur eine minimale Büroverkabelung und kann aus der Ferne konfiguriert werden.

Die 2N Access Unit M wird aus strapazierfähigen Materialien hergestellt und ist mit der Schutzart IP55 und IK07 auch für den Einsatz im Freien und in rauen Umgebungen bestens geeignet. Der Leser kommuniziert sicher mit dem Webinterface, mit der Verwaltungssoftware 2N Access Commander und mit der mobilen Applikation 2N Mobile Key.

Die neuen Leseroptionen

- 2N Access Unit M RFID 13,56 MHz - diese Version des RFID-Lesers 2N Access Unit M kann die meisten Karten mit einer Frequenz von 13,56 MHz lesen und eignet sich für Unternehmen, die die traditionelle RFID-Technologie bevorzugen. Mitarbeiter, die keine Karte verwenden wollen, nutzen ihr Mobiltelefon.

- 2N Access Unit M RFID Multifrequenz - der Multifrequenz RFID-Kartenleser scannt Karten auf den Frequenzen 125 kHz und 13,56 MHz - praktisch, wenn sich mehrere Firmen in einem Gebäude befinden und Bereiche gemeinsam nutzen.

- 2N Access Unit M Bluetooth & RFID - mit Hilfe der Bluetooth-Technologie ist der 2N Access Unit M Bluetooth & RFID-Leser die sicherste Zugangsoption für moderne Büros. Er kombiniert den Zugang per Karte oder Handy. Die Mitarbeiter öffnen die Türen mit ihrem Mobiltelefon mit der 2N Mobile Key App, wobei das Telefon in der Tasche bleibt. Nicht-Bluetooth-Fans können die Tür immer mit einer RFID-Karte öffnen.

PREVIEW onlinePressekontakt
2N
c/o Kafka Kommunikation
Markus Reck
mreck@kafka-kommunikation.de



Download

2N stellt eine neue intelligente Zutrittskontroll- und Leseeinheit für Gebäude vor
Quelle: 2N
ANZEIGE
ANZEIGE


Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet
HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts ...



Hamburg erneut Deutschlands smarteste Stadt

München & Köln top - Siegen & Salzgitter flop
- Bitkom - Dass Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands gehört, ist hinlänglich bekannt. Nun hat die Hansestadt aber auch noch den Titel als „Deutschlands smarteste Stadt“ verteidigt. Das ist ...



Mobile Payment immer beliebter

Digitale girocard bereits in vielen Smartphones
EURO Kartensysteme – An der Kasse zücken Kunden ihre kontaktlose girocard bereits fast überall und ganz selbstverständlich. Auch das Bezahlen mit dem Mobiltelefon, der nächste logische Schritt in ...



Hafen-Geburtstag im Wohnzimmer

Schlepper-Ballet auf der Couch
HH Messe - Anfang Mai zieht es stets mehrere Hunderttausend Besucher an die Elbe zum Schiffe-Gucken. Wenn Schlepper Ballet tanzen und Oldtimer auf der Elbe flanieren, dann ist endlich wieder ...



Rückkehr ins "normale Leben"

Die APPROVE.ZONE App macht es möglich
APPROVE.ZONE - Sie kann das, was von der Bundesregierung für 2,7 Millionen Euro Ausschreibungssumme an ein Konsortium unter anderem mit IBM und Bechtle vergeben worden ist - und sogar noch mehr: Die ...



Mit der Corona-Warn-App 2.0 in Konzerte

Keine guten Noten für die Luca-App
Piratenpartei - Eines der zentralen Themen der virtuelle Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder war die digitale Kontaktnachverfolgung. Hierbei wurde betont, dass für ...



Von Aerospace bis Bacteria-as-a-Service

Start-ups des RESPOND Accelerators stehen fest
RESPOND - Die Teilnehme des diesjährigen RESPOND Accelerators stehen fest: Aus rund 400 Bewerbungen aus 65 Ländern wurden die besten zehn ausgewählt, die am diesjährigen Programm teilnehmen. Das ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ