x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet

HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts (HPI), mit Blick auf den kleinen campuseigenen See, tauchen IT-begeisterte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 bis 12 tiefer in die Informatik ein. Dabei werden sie von HPI Studierenden und Lehrkräften angeleitet. Ab heute startet die Bewerbungsphase für das Schuljahr 2021/22.

Gemeinsam gehen die Mädchen und Jungen auf Mission IT und erweitern in abwechslungsreichen Lehreinheiten ihre Informatik-Kenntnisse. Vor den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern stehen HPI-Studierende oder DoktorandInnen und betreuen das Kolleg. Dabei werden Inhalte aus dem eigenen Studium aufgegriffen, wie zum Beispiel die mathematischen und algorithmischen Rätsel, die im Kurs "Algorithmic Problem Solving" für Erstsemester des Bachelorstudienganges "IT-System Engineering" auf der Agenda stehen. Wie relevant die IT für die Zukunft eines jeden Einzelnen ist, zeigen Lehreinheiten zum Thema "Klimadatenanalyse". Seit diesem Jahr finden sich zudem Inhalte zum Thema Human Computer Interaction im Themenportfolio.

Bewerbungen bis zum 15. April

Welche Themenschwerpunkte die Mädchen und Jungen genau erwartet, hängt von der Altersgruppe ab. Insgesamt 60-80 Teilnehmende teilen sich in Gruppen für die Klassenstufe 7-8; 8-9 und ab Klasse 11 auf. HPI-Masterstudent Dennis Kipping hat als Schüler selbst das Schülerkolleg besucht: "Ich konnte mir vorher schon vorstellen Informatik zu studieren, hatte aber Angst vor diesem eingestaubten Bild, das man davon hat. Aber gerade diese Schülerangebote zeigen einem, dass es nicht so ist."

Besonders sollen sich auch Mädchen angesprochen fühlen und das Schülerkolleg nutzen, um in die IT zu schnuppern und herauszufinden, ob ein Informatikstudium eine Karriere für sie bereithält.

Wer auch am Dienstagnachmittag auf Ideen kommen möchte, wie mit IT die Zukunft gestaltet werden kann, kann sich bis zum 15. April 2021 mit einem Motivationsschreiben und einer Kopie des jüngsten Zeugnisses beim HPI bewerben. Weitere Informationen zum Schülerkolleg und zur Bewerbung gibt es unter: www.hpi.de/schuelerkolleg

Pressekontakt
Plakat - das HPI-Schülerkolleg 2021/22
HPI Hasso-Plattner-Institut
presse@hpi.de
Christiane Rosenbach, Tel. 0331 5509-119, christiane.rosenbach@hpi.de



Download

Auf Zukunft programmiert
Quelle: HPI
ANZEIGE
ANZEIGE


Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Hamburg erneut Deutschlands smarteste Stadt

München & Köln top - Siegen & Salzgitter flop
- Bitkom - Dass Hamburg zu den schönsten Städten Deutschlands gehört, ist hinlänglich bekannt. Nun hat die Hansestadt aber auch noch den Titel als „Deutschlands smarteste Stadt“ verteidigt. Das ist ...



Fantasy-Game: Summoners War

Neues Gameplay, neue Funktionen
Com2uS – Das von Com2uS entwickelte Handyspiel „Summoners War“ gehört zu den weltweit erfolgreichsten Spielen seiner Art und ist für sein aktionsreiches Fantasy-Gameplay bekannt. Seinen Fans mit ...



Hybrides Leben: So werden wir leben, wohnen ...

Heute Kick-off zum DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
PREVIEW online - Jeder von uns hat es in den vergangenen Monaten bemerkt: Alles hat sich verändert. Doch diese Veränderungen sind erst die Spitze des Eisberges. Eine der großen Fragen dieser Zeit ist, wie Leben, ...



Mobile Payment immer beliebter

Digitale girocard bereits in vielen Smartphones
EURO Kartensysteme – An der Kasse zücken Kunden ihre kontaktlose girocard bereits fast überall und ganz selbstverständlich. Auch das Bezahlen mit dem Mobiltelefon, der nächste logische Schritt in ...



Hafen-Geburtstag im Wohnzimmer

Schlepper-Ballet auf der Couch
HH Messe - Anfang Mai zieht es stets mehrere Hunderttausend Besucher an die Elbe zum Schiffe-Gucken. Wenn Schlepper Ballet tanzen und Oldtimer auf der Elbe flanieren, dann ist endlich wieder ...



Rückkehr ins "normale Leben"

Die APPROVE.ZONE App macht es möglich
APPROVE.ZONE - Sie kann das, was von der Bundesregierung für 2,7 Millionen Euro Ausschreibungssumme an ein Konsortium unter anderem mit IBM und Bechtle vergeben worden ist - und sogar noch mehr: Die ...



Mit der Corona-Warn-App 2.0 in Konzerte

Keine guten Noten für die Luca-App
Piratenpartei - Eines der zentralen Themen der virtuelle Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder war die digitale Kontaktnachverfolgung. Hierbei wurde betont, dass für ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ