x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Kommt der digitale Cyber-Gau?

Security Trends 2021

ESET – Der Alltag für viele Menschen hat sich durch die Corona-Pandemie massiv verändert. Das wird auch 2021 zunächst so bleiben. Der Begriff Digitalisierung ist längst keine Worthülse mehr, sondern gelebte Realität. Bei der raschen Umsetzung, zum Beispiel beim Thema Mobile Working, blieb in vielen Fällen die IT-Sicherheit auf der Strecke. Hier muss endlich nachgebessert werden, damit der digitale GAU 2021 ausbleibt.

Gerade das Gesundheitswesen ist hier besonders gefährdet. Cyberkriminelle haben diese Branche als lukratives Ziel identifiziert. Um die Abläufe und somit Menschenleben nicht zu gefährden, zahlen Krankenhäuser häufiger Lösegelder als andere Unternehmen. 2021 erwarten die ESET Sicherheitsexperten hier massive Angriffe mit Ransomware. Was auf andere Unternehmen und Privatanwender 2021 an Cybergefahren erwartet, haben die ESET Sicherheitsexperten auf WeliveSecurity zusammengefasst.

Home-Office: Sicherheit blieb auf der Strecke

„2020 steht für ein Jahr im Krisenmodus. Tiefgreifende Entscheidungen mussten rasch getroffen werden“, sagt Thomas Uhlemann, ESET Security Specialist. „Mobile Working war mit einem Schlag ein bestimmendes Thema. Nicht nur in der Arbeitswelt, sondern auch im Gesundheitswesen und dem Schulsektor war man schlecht auf die Pandemie vorbereitet.“

„2021 muss die IT-Security dringend mit in die neue Realität eingearbeitet werden“, so der Sicherheitsexperte weiter. Die Digitalisierung hat 2020 einen massiven Schub erhalten. Jetzt gelte es, die Prozesse abzusichern und IT-Security als Grundpfeiler für künftige Planungen zu verstehen.

2021: Hacker-Zielscheibe Gesundheitswesen

Gezielte Angriffe mit Ransomware sind ein fester Bestandteil in den Arsenalen der Cyberkriminellen. Insbesondere Krankenhäuser, niedergelassene Ärzte und Pharmaunternehmen werden 2021 in den Fokus von Hackern geraten. Krankenhäuser arbeiten bereits heute an der Belastungsgrenze. In diesem Jahr haben diese sich zu einem lukrativen Ziel für Kriminelle entwickelt. Die ESET Sicherheitsexperten erwarten 2021 massive Angriffe auf diese Branche. Gerade hier ist der Druck Lösegelder zu zahlen besonders hoch, denn Menschenleben stehen auf dem Spiel.

Home-Office, aber sicher!

2021 wird das entscheidende Jahr für viele Unternehmen, nicht nur finanziell. Die teilweise überstürzte Digitalisierung der Betriebsabläufe hat die Infrastrukturen vieler Unternehmen weit wie Scheunentore geöffnet. Die effektive Absicherung der dezentralen Strukturen und das Thema IT-Security blieben hier oftmals auf der Strecke. Hier gilt es nun nachzubessern, um die Unternehmensnetzwerke abzusichern. Themen wie Multi-Faktor-Authentifizierung und Verschlüsselung müssen höchste Priorität genießen.

Ihre Prognosen und Trends haben die ESET Sicherheitsexperten auf WeliveSecurity hier veröffentlicht:

PREVIEW onlinePressekontakt
ESET
Michael Klatte
Public Relations Manager DACH
T. 03641 – 3114 – 257
Michael.klatte@eset.de



Download

Thomas Uhlemann, viel gefragter Security Specialist von ESET, auf der PREVIEW, der bekannten Presse-Kompaktveranstaltung.
Quelle: PREVIEW
ANZEIGE
ANZEIGE


Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Marabu ab sofort klimaneutral

Soviel Recycling wie möglich
Marabu - Als einer der ersten Farbenhersteller erreicht Marabu die Klimaneutralität. Alle Marabu Business Units werden, wo es möglich ist, mit PROJECT GREEN einen konkreten Beitrag zum Erreichen der 17 ...



Corona-Krise bremst Innovationen

Größten Probleme: Finanzierung & Fachkräfte
KfW - Seit etwa eineinhalb Jahrzehnten schwindet die Innovationstätigkeit in der Breite der deutschen Wirtschaft, während sich die Innovationsanstrengungen auf immer weniger und hauptsächlich große ...



Zahlen & Verträge schließen mit digitaler Identität

Neue Identity-Lösungen für den Handel
epay – Das Thema "digitale Identitäten" steht auf der Agenda der Bundesregierung sehr weit oben: Bis September 2021 soll beispielsweise der Personalausweis nutzerfreundlich im Smartphone verfügbar ...



Große Deals – Nicht nur für Start-ups

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Wichtiger denn je
PREVIEW online - Die Herausforderungen der vergangenen Monate haben nicht nur die Digitalisierung in nahezu allen Lebens- und Arbeitsbereichen beschleunigt. Dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) am 30. September in ...



Auch Geimpfte können Virus-Überträger sein

Rückkehr zum Vor-Corona-Leben lässt auf sich warten
PREVIEW online - Man kennt es auch von anderen Impfungen: Einmal reicht oft nicht. Es bedarf einer Auffrischung, um den Impfschutz zu halten. So scheint es auch bei Covid-19 zu sein. Die Delta-Variante scheint ...



BioNTech im Börsen-Höhenflug

Neues Malaria-Mittel bereits in klinischen Studien
PREVIEW online - Um vorherzusagen, wer den nächsten Nobelpreis für Medizin abstauben wird, bedarf es sicher keines Blickes in die Kristallkugel. Selten zuvor hat eine Innovation so schnell, so revolutionär die Welt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Digitalisierung & Innovation bedingen einander

KMU: Innovationskraftverlust schwächt Digitalisierung
PREVIEW online - KfW - Die seit Jahren nachlassende Innovationskraft der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wirkt sich auch nachteilig auf deren Digitalisierung aus. Eine im Auftrag von KfW Research ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ