x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Game-Changer auf dem INNOVATIONSGIPFEL

Eye-Able macht Webseiten barrierefrei

Eye-Able – Für das Gründer-Magazin startingUP sind die vier Gründer der Web Inclusion GmbH aus dem Fränkischen Margetshöchheim die „Game Changer des Monats“. Eye-Able macht nämlich alle Websiten ohne großen Aufwand in wenigen Minuten „digital barrierefrei“. Mithilfe ihrer Assistenzsoftware Eye-Able ist es Website-Besucher*innen möglich, alle Inhalte frei nach den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Unternehmen wie die HypoVereinsbank, Roche oder die Stadt Würzburg nutzen das tolle Tool bereits.

Eigentlich beginnt die Geschichte von Eye-Able bereits in der Kindheit des Gründers Oliver Greiner. Gemeinsam mit einem seiner besten Freunde besuchte er die Schule und beide wurden Banknachbarn. Wer als ‚normal Sehender‘ eine Schule besucht, kommt wohl gar nicht auf den Gedanken, dass nicht jeder in der Lage ist, die Schrift auf der Tafel zu lesen. Das ist aber die Grundlage, um erfolgreich am Unterricht teilzunehmen. Oliver las seinem Freund Lennart, der genetisch bedingt seherkrankt ist, jeden Tag die Inhalte auf der Tafel vor bis er in der zehnten Klasse eine Assistenztechnik in Form einer Kamera bekam. In seinem E-Commerce-Studium wurde Oliver klar, dass Probleme einer guten Lesbarkeit gerade auch auf Websites existieren. So entstand die Idee eine Software zu bauen, die es ermöglicht, Inhalte von Webseiten individuell anzupassen. Eye-Able hat sich der digitalen Barrierefreiheit verschrieben.

Das Besondere an der Software

Die Software kann mit nur zwei Code-Zeilen in wenigen Minuten jede Website eingebunden werden. Eine solche Integration funktioniert ohne dass Änderungen an der Website vorgenommen werden müssen. So wird schnell und einfach ein neues Level der Zugänglichkeit erreicht.

Kinderleichte Installation – Großer Nutzen

Das zweite Alleinstellungsmerkmal der Software ist die Individualisierbarkeit. Ob Icons, Farben, Schriften etc. können individuell angepasst werden, ohne dass das Design und CI der Website gestört würde. Webseitenbetreiber müssen nichts weiter tun, als zwei Code-Zeilen in die Seite zu kopieren. Somit ist eine Installation auch für technisch unerfahrene Personen ohne Probleme möglich. Die Website selbst muss für die Integration in Bezug auf Inhalt oder Aufbau nicht verändert werden.

Barrieren einreißen – Webinhalte allen zugänglich machen

So einfach lassen sich Leistungen oder Informationen eines Webauftrittes für alle Menschen zugänglich machen. Neben den monetären Vorteilen für den Anbieter eine neue Zielgruppe zu erreichen, ist es am Ende auch eine menschliche Entscheidung, seinen Webauftritt barrierefrei, für alle nutzbar zu gestalten.

Die Gründer werden ihre tolle Lösung auch auf dem kommenden DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL am 1.6. in München zeigen. Im Rahmen des StartUP - WarmUP - moderiert von Moritz Förster, Managing Partner bei den TechFounders, Deutschlands erfolgreichster Start-up-Rampe - werden sie z.B. auf Zuruf eine Webseite barrierefrei machen und so eindrucksvoll demonstrieren, wie einfach, schnell und unkompliziert ihre Technik Webseiten für alle erlebbar macht.

Kleiner Vorgeschmack?

https://youtu.be/w0scOWseYkE

PREVIEW onlinePressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Eye-Able: Die Game-Changer des Monats bei startingUP
Quelle: startingUP
ANZEIGE
ANZEIGE


Unübertroffene Sicherheit

Neue Materialien für E-Fahrzeuge
Ascend Performance Materials - hat zwei Werkstoffe für Elektrofahrzeuge entwickelt, welche die Sicherheit und den Komfort der Fahrgäste verbessern. Das Starflam-X-Protect und das Vydyne AVS gehen zwei ...



FuE-Ausgaben gestiegen

Dennoch: FuE-Intensität unterdurchschnittlich
- KfW - PREVIEW - In Deutschland sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (FuE) in den zurückliegenden gut anderthalb Jahrzehnten deutlich gewachsen, wie eine von ZEW Mannheim im Auftrag von KfW ...



Unterbrechung der Lieferketten führt zum Absturz

Stärkster Rückgang bei PC-Auslieferungen
Gartner - Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im zweiten Quartal 2022 auf insgesamt 72 Millionen Einheiten, so die vorläufigen Ergebnisse des Research- und Beratungsunternehmens Gartner. ...



Damit Firmen nicht in Bedrängnis kommen

Neue Technologien brauchen neue Versicherungsmodelle
Parametrix - Die Welt verändert sich und damit entstehen gleichzeitig zuvor nicht dagewesene Versicherungsrisiken. Besonders im IT-Bereich waren Ausfallschäden z. B. durch einen Cloud-Ausfall bisher ...



Beste forschungsbasierte KI-Anwendung

Investitionsplanungstool Energie
KIEZ - Die aktuelle energiewirtschaftliche Situation in Deutschland zeigt: Die Auswirkungen langfristiger Investitionsentscheidungen in Energieträger und Energie-Infrastruktur sind von erheblicher ...



Mobilfunk: Stete Netzverbesserung

Telekom „überragender“ Testsieger
connect - Die Sieger des Mobilfunknetztests 2022/2023 stehen fest: Telekom erreicht in Deutschland den ersten Platz, Magenta in Österreich und Swisscom in der Schweiz. Das ist das Ergebnis des ...



Entrepreneurship-Kompetenzen

Sieger im ISM Gründerwettbewerb
ISM – Der Gründungswettbewerb der International School of Management (ISM) zeigt: das Thema Nachhaltigkeit inspiriert junge Gründerinnen und Gründer zu innovativen und kreativen Geschäftsideen. Der ...



Smartphone-Profi in 30 Tagen

Lern-App für SeniorenIinnen
Emporia - der österreichische Hersteller von einfach bedienbaren Smartphones, Tablets und Tastenhandys - hat jetzt eine spezielle Lern-App für digitale Neueinsteiger auf den Markt gebracht. Der ...



Die Klimaretter auf dem Dach

Neue Akademie für Solar-Handwerker
Enpal - Fachkräfte für die Energiewende sind begehrt. Die HTW Berlin rechnet mit einem Bedarf an 250.000 Fachkräften für Photovoltaik bis 2035, wenn ambitionierte Klimaziele eingehalten werden sollen. ...



Schlüsselkomponenten für Wasserstoff-Technologie

Cell Impact unter Schwedens Fast 50
Cell Impact - Der Bedarf an umweltfreundlicher Technologie, die die Klimakrise lösen kann, ist stark gestiegen. Dies gilt insbesondere für die Nachfrage nach Wasserstofftechnologie. Dies hat zu Cell ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ