x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Wie billig darf es sein?

Smartphones unter 100-Euro im Test

COMPUTER BILD – Wer für ein Smartphone nicht viel ausgeben will, muss das auch nicht: Schon für rund 100 Euro gibt es erstaunlich viel Handy fürs Geld - wenn man mit Kompromissen leben kann. COMPUTER BILD hat vier günstige Geräte getestet.

Nicht alles, was billig ist, muss schlecht sein: Die Rückseiten der Budget-Kandidaten bestehen zwar nur aus Kunststoff, aber das hat durchaus Vorteile. Denn wer sich mit der schlichten Optik anfreundet, kriegt eine strukturierte und griffige Oberfläche. Prima: Sämtliche Testgeräte entsperren per Fingerabdrucksensor. Auch in Sachen Laufzeit gibt es Gutes zu vermelden: Alle getesteten Smartphones knackten bei intensiver Dauernutzung die Zehn-Stunden-Marke.

Gespart wird bei der Leistung: Die Einstiegshandys sind keine Raketen; über kleinere Gedenksekunden beim Öffnen von Dokumenten oder Starten von Apps lässt sich aber hinwegsehen. Zum Spielen von aufwendigen Games sind die günstigen Geräte aber nicht geeignet. Und nicht nur beim Tempo gibt es riesige Unterschiede zu teureren Handys, sondern auch beim Bildschirm. Immerhin: Alle erfüllen ihre Aufgabe noch befriedigend.

Den Testsieg holte sich das Poco M3, allerdings "nur" mit einer Note von 3,0 (befriedigend). Mehr ist in dieser Preisklasse derzeit nicht drin. Wer mehr Komfort und Ausstattung will, muss weiterhin auch mehr zahlen. Tipp: Für 50 Euro Aufpreis gibt es etwa das Redmi Note 10. Das kommt sogar mit OLED-Display.

Den vollständigen Smartphone-Test lesen Sie in der aktuellen COMPUTER BILD-Ausgabe 12/2021.

PREVIEW onlinePressekontakt
COMPUTER BILD Digital GmbH
Andrea Starke
eMail: andrea.starke@axelspringer.de



Download

COMPUTER BILD-Ausgabe 12/2021
Quelle: ComputerBILD
ANZEIGE
ANZEIGE


Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Watchlist 2022

Macher, die unsere Zukunft gestalten werden
G & J – Welche 100 Gründer:innen, Macher:innen und Kreative im nächsten Jahr mit ihren Ideen, Projekten und Start-ups Beeindruckendes leisten und Neues hervorbringen werden, hat BUSINESS PUNK bereits ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
Bochum - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Backbone der Wirtschaft

Sichere Netze für resiliente Unternehmen
DTAG - Was haben die Nordseeinsel Helgoland und Deutschlands höchster Berg, die Zugspitze, gemeinsam? Genau, viel Natur und gesunde Luft. Und seit letztem Jahr auch 5G-Empfang. 5G kann mehr als nur ...



Strom schneller und grüner transportieren

Supraleitende Kabeltechnologie
- Die Chubu University und ASG Superconductors wollen gemeinsam die Entwicklung der supraleitenden Kabeltechnologie fördern. Ziel ist die Gleichstromübertragung über lange Strecken zu beschleunigen. Auf ...



Mit QuantenComputing gegen Zugverspätungen

Cambridge Quantum und DB nutzen neueste Technik
PREVIEW online - Cambridge Quantum (CQ) und die Deutsche Bahn Netz AG (DB) planen Quantencomputer in die Umplanung des Schienenverkehrs im Rahmen der Verbesserung des langfristigen Transformationsplans der DB Digitale ...



Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Hersteller sollen für Sicherheitslücken haften

Gängige WLAN-Router gefährlich?
IoT Inspector - Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder - mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 ...



Watchlist 2022

Macher, die unsere Zukunft gestalten werden
G & J – Welche 100 Gründer:innen, Macher:innen und Kreative im nächsten Jahr mit ihren Ideen, Projekten und Start-ups Beeindruckendes leisten und Neues hervorbringen werden, hat BUSINESS PUNK bereits ...



Mehr nachhaltige IT-Produkte

Längere Lebensdauer – IT-Schrott reduzieren
TCO - Mit der 9. Generation von TCO Certified gelingt ein bedeutender, nächster Schritt in Richtung nachhaltigerer IT-Produkte. IT-Käufer erhalten Zugang zu einer breiten Palette von zertifizierten ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ