x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Mit der Corona-Warn-App 2.0 in Konzerte

Keine guten Noten für die Luca-App

Piratenpartei - Eines der zentralen Themen der virtuelle Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder war die digitale Kontaktnachverfolgung. Hierbei wurde betont, dass für personenbezogene Daten eine enge Zweckbindung gilt. Demnach muss die datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit zwischen den Gesundheitsämtern und den Dienstanbietern klar geregelt und abgegrenzt sein.

Diesen Anforderungen genügt die Corona-Warn-App (CWA) des Bundes. Die Datenschutzkonferenz gab deshalb die Empfehlung an die Länder, die Nutzung der CWA weiterzuentwickeln und auszubauen. Mit der Version 2.0 sind die Weichen für die nächste Stufe der digitalen Kontaktnachverfolgung gestellt worden. Die App hat jetzt eine anonyme Check-in-Funktion erhalten und Eventregistrierungen sind möglich.

Bis voraussichtlich Ende Juli 2021 sollen zudem die Anzeige von Schnelltestergebnissen und ein digitales Impfzertifikat integriert werden. Jetzt müssen nur noch die Infektionsschutzgesetze der Länder so angepasst werden, dass auch zum Beispiel der Restaurantbesuch ohne Erfassen von Name und Telefonnummer möglich wird.

Anja Hirschel, in der Piratenpartei Sprecherin für den Digitalen Wandel, betont: „Die PIRATEN empfehlen nach wie vor die Nutzung der Corona-Warn-App. Mit mehr als 27 Millionen Downloads genießt die App eine hohe Akzeptanz unter den Bürgern. Mit der Corona-Warn-App 2.0 ist nun auch die lange gewünschte Funktion zur Eventregistrierung datensparsam, dezentral und anonym umgesetzt worden und steht für uns alle kostenfrei zur Verfügung."

„Die Corona-Warn-App wird aus guten Gründen sogar vom Chaos Computer Club (CCC) explizit empfohlen“, ergänzt Borys Sobieski, Generalsekretär der Piratenpartei. Sie ist eine Open Source-Entwicklung, die Datenschutz-konform agiert. „Nicht wie beispielsweise die Luca-App, die in meinen Augen mit ihren Datenschutz- und IT- Pannen eher ein Problem statt Lösung darstellt.“

PREVIEW onlinePressekontakt
Piratenpartei Deutschland
Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pflugstraße 9A
10115 Berlin

ANZEIGE
ANZEIGE


Mit QuantenComputing gegen Zugverspätungen

Cambridge Quantum und DB nutzen neueste Technik
PREVIEW online - Cambridge Quantum (CQ) und die Deutsche Bahn Netz AG (DB) planen Quantencomputer in die Umplanung des Schienenverkehrs im Rahmen der Verbesserung des langfristigen Transformationsplans der DB Digitale ...



Hersteller sollen für Sicherheitslücken haften

Gängige WLAN-Router gefährlich?
IoT Inspector - Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder - mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 ...



Mehr nachhaltige IT-Produkte

Längere Lebensdauer – IT-Schrott reduzieren
TCO - Mit der 9. Generation von TCO Certified gelingt ein bedeutender, nächster Schritt in Richtung nachhaltigerer IT-Produkte. IT-Käufer erhalten Zugang zu einer breiten Palette von zertifizierten ...



Booster für mehr Datentempo?

5G-Netz im Test
CB - Mehr Tempo, schnellere Reaktionszeiten - das versprechen die Anbieter der neuen Mobilfunk-Generation 5G. Aber wie weit ist der neue Mobilfunkstandard schon verfügbar? Und wie schnell ist das 5G-Netz ...



Rückkehr zur Normalität?

Covid-Speichel-Test - Ergebnisse in 1 Minute
Abionic – Die CE-Kennzeichnung (Conformité Européenne) eines neuen 1-Minuten-Covid-19-Speicheltests ermöglicht es jetzt, einen ultraschnellen Test zur Identifizierung von mit SARS-CoV-2 infizierten ...



Mit QuantenComputing gegen Zugverspätungen

Cambridge Quantum und DB nutzen neueste Technik
PREVIEW online - Cambridge Quantum (CQ) und die Deutsche Bahn Netz AG (DB) planen Quantencomputer in die Umplanung des Schienenverkehrs im Rahmen der Verbesserung des langfristigen Transformationsplans der DB Digitale ...



Neue Regierung will Funklöcher eliminieren

Glasfaserausbau endlich an erster Stelle?
Micus – Der Koalitionsvertrag liegt vor! Auf 177 Seiten werden Absichten der neuen Regierung kundgetan. Ein Fokus des Vertrages liegt auf dem Ausbau des schnellen Internets. Wird jetzt das Warten auf ...



Hersteller sollen für Sicherheitslücken haften

Gängige WLAN-Router gefährlich?
IoT Inspector - Neun WLAN-Router bekannter Hersteller fanden sich kürzlich unter Laborbedingungen im Sicherheitstest wieder - mit verheerenden Ergebnissen im Bereich IT Security: Insgesamt 226 ...



Watchlist 2022

Macher, die unsere Zukunft gestalten werden
G & J – Welche 100 Gründer:innen, Macher:innen und Kreative im nächsten Jahr mit ihren Ideen, Projekten und Start-ups Beeindruckendes leisten und Neues hervorbringen werden, hat BUSINESS PUNK bereits ...



Mehr nachhaltige IT-Produkte

Längere Lebensdauer – IT-Schrott reduzieren
TCO - Mit der 9. Generation von TCO Certified gelingt ein bedeutender, nächster Schritt in Richtung nachhaltigerer IT-Produkte. IT-Käufer erhalten Zugang zu einer breiten Palette von zertifizierten ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ