x PREVIEW online : Das 1 STOP RECHERCHE-PORTAL
Artikel-Filter
HMI
IFA

Revolution in der Pharma-Branche

Tabletten aus dem 3D-Drucker

Merck - AMCM, ein Schwesterunternehmen des Weltmarktführers im 3D-Druck, EOS, bietet kundenspezifische Lösungen für die additive Fertigung an. Merck, Das führende Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck hat mit AMCM kürzlich eine Kooperationsvereinbarung zu 3D-gedruckten Tabletten geschlossen. In einem ersten Schritt streben die Partner die Entwicklung einer GMP-konformen (Good Manufacturing Practice) Tablettenformulierung sowie die Herstellung von Prüfpräparaten für klinische Studien an. Später sollen Dienstleistungen für die Produktion im industriellen Maßstab folgen.

„Unsere Partnerschaft mit AMCM / EOS hat das Potenzial, den Produktionsprozess von Tabletten zu revolutionieren. Für die Branche wird dies einen Riesenschritt in Richtung Digitalisierung bedeuten“, sagte Isabel de Paoli, Chief Strategy Officer bei Merck. „Unser Ziel ist es, für diese Technologie eine industrielle Anwendung zu entwickeln, die wir zunächst für die Herstellung von Studienmedikation einsetzen. In einem späteren Schritt werden wir uns vollständig digitalen Lösungen im industriellen Maßstab widmen.“

Turbo für die Arzneimittel-Herstellung

Marie Langer, Vorsitzende der Geschäftsführung von EOS, fügte hinzu: „Wir freuen uns darauf, Merck bei seinem Innovationsvorhaben zu unterstützen. In diese Kooperation fließen die kombinierte Formulierungsexpertise von Merck im Unternehmensbereich Healthcare und im Bereich der Hilfsstoffe seines Life-Science-Unternehmensbereiches sowie unser umfassendes Know-how auf dem Gebiet der additiven Fertigung ein. Gemeinsam werden wir dazu beitragen, die Arzneimittelentwicklung flexibler zu gestalten und zu beschleunigen.“

Der im Rahmen der Partnerschaft entwickelte, neuartige und vereinfachte Prozess für den Einsatz in der klinischen Entwicklung basiert auf Pulverbettschmelzverfahren. Dabei bringt ein Laser pulverförmige Materialien zum Schmelzen und verschweißt sie Schicht für Schicht miteinander.

Darüber hinaus ermöglicht der 3D-Druck eine Skalierung der Wirkstoff-Formulierung, während gleichzeitig kostspielige Neuformulierungen während des gesamten pharmazeutischen Entwicklungs- und kommerziellen Produktionsprozesses entfallen. Die Herstellung von Tabletten kann dadurch beschleunigt und kostengünstiger werden.

Tabletten-Produktion der nächsten Generation

Neben den zuvor genannten Zielen besteht die Vision darin, eine flexible und nachhaltige lokale Produktion von Tabletten zu ermöglichen, die spezifischen Marktanforderungen Rechnung trägt und auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnitten werden kann.

Die Tablettenproduktion der nächsten Generation mithilfe von 3D-Druckverfahren ist ein Projekt des Innovation Center von Merck am Konzernsitz in Darmstadt. Dort arbeiten Projektteams an der Entwicklung und Skalierung von Ideen zur Erschließung neuer Geschäfte innerhalb und außerhalb der aktuellen Tätigkeitsgebiete seiner drei Unternehmensbereiche Healthcare, Life Science und Performance Materials.

www.deutscher-innovationsgipfel.de

PREVIEW onlinePressekontakt
Merck KGaA
Gangolf Schrimpf
Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt
T. 06151 – 72 – 9591



Download

EOS, der Weltmarktführer im 3D-Druck, war Teil der vom DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL veranstalteten InnovationLAB.Tour. Dabei wurden innovative Unternehmen in der Metropolregion München besucht.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

Stopp der InnovationLAB.Tour des DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPEL bei EOS, dem Weltmarktführer im 3D-Druck.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
Download

Im Rahmen der InnovationLAB.Touren - wie hier bei EOS, dem Weltmarktführer im 3D-Druck - bringt der DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPEL die Teilnehmer vor Ort mit Entscheidern innovativer Unternehmen zusammen.
Quelle: Deutscher Innovationsgipf
ANZEIGE
ANZEIGE


Bliggit: Wuppertals 360-Grad-City-Plattform

1 Klick mehr zur SmartCity
Bliggit - Vom Stadtwerk zum Infrastrukturdienstleister, vom klassischen lokalen Versorger zum Treiber der Digitalisierung in der Stadt: Gemeinsam mit der Stadtsparkasse Wuppertal haben die WSW Wuppertaler ...



Wir können Wandel

Bochum Nr.1 im Bitkom Smart-City-Index
- BITKOM - Der Smart City Index des IT-Branchenverbands Bitkom erscheint einmal im Jahr und gibt Aufschluss darüber, in welchen Städten die digitale Infrastruktur und ihre Angebote weiterentwickelt ...



Programmiere die Zukunft mit Deinen Ideen

HPI-Schülerkolleg 2021/22 startet
HPI - Für Teilnehmende des HPI-Schülerkollegs öffnet sich jeden zweiten Dienstag der große Grafikpoolraum auf dem Campus Griebnitzsee: Hier im geschwungenen Hauptgebäude des Hasso-Plattner-Instituts ...



Fantasy-Game: Summoners War

Neues Gameplay, neue Funktionen
Com2uS – Das von Com2uS entwickelte Handyspiel „Summoners War“ gehört zu den weltweit erfolgreichsten Spielen seiner Art und ist für sein aktionsreiches Fantasy-Gameplay bekannt. Seinen Fans mit ...



Dreifach-Laser für atemberaubende Kontraste

Großformat auf die eigenen vier Wände
Samsung – Mit dem neuen 4K-Ultra-Kurzdistanz-Projektor „The Premiere“ verwandelt Samsung die heimischen Wände in einen privaten Kinosaal. Das neue Highlight des Lifestyle-TV-Portfolios ist auf dem ...



Nahezu jedes Devise öffnet Hackern die Türen

Sicherheitslücken in IoT-Geräten
IoT Inspector – Ob Überwachungskameras für Häuser und Firmen, Babycams, der Saugroboter, vernetzte Maschinen oder die smarte Schließanlage zuhause: Immer öfter finden IoT-Geräte den Weg in ...



Digitale Kontaktverfolgung

So können Gastronomie & Co wieder öffnen
Bochum – Wieder einmal geht Bochum voran. Die von der Kölner Firma Railslove in Zusammenarbeit mit der Bochumer Softwareschmiede 9elements entwickelte App unterstützt Gewerbetreibende in Corona-Zeiten ...



Von der Geschäftsidee zum Unicorn

Wie gründet man erfolgreich?
HPI – Es ist die Erfolgsgeschichte für die deutsche Start-up-Szene zum Anfang des Jahres: Im Januar gab das Start-up Signavio seine Übernahme durch den Software-Konzern SAP für eine Milliarde Euro ...



Stadt - Land - DatenFluss

Digitale Bildung für alle
VHS - Die digitale Datenwelt spielend begreifen. Mit diesem Ziel hat der Deutsche Volkshochschul-Verband (DVV) die App "Stadt | Land | DatenFluss" entwickelt. Die kostenfreie App ist Teil der "Initiative ...



Von Audio bis Textverarbeitung

Vier innovative Media-Tech-Start-ups
next media accelerator - Corporate Podcasting, ein Digital-Magazin für Insider, ressourcenschonende Textverarbeitung und ein Marktplatz für Kreative. Dieses sind die Media-Tech-Lösungen der vier neuen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ