Artikel-Filter
HMI
IFA

ChargeX – Der neue Tesla aus München

Die geniale Lade-Lösung des Shooting-Stars

PREVIEW online - Sogar Tesla ist noch nicht darauf gekommen. Manche Lösungen sind so einfach und gut, dass man sich fragt: Warum bist Du nicht selber darauf gekommen? Eine solch geniale Lösung ist ohne Frage, was das Münchner Start-up ChargeX mit der ersten, intelligenten Mehrfachsteckdose für Elektroautos anbietet. Aqueduct ist eine einfache, kostengünstige, leicht skalierbare und easy zu installierende Ladestation. Das System benötigt nur einen Stromanschluss, an den gleich mehrere Ladestationen angeschlossen werden können. Die bisher lähmend mickrige Infrastruktur für Elektroautos könnte sich durch diese geniale Idee weltweit explosionsartig verbessern. PREVIEW online-Tipp: Jetzt investieren! Über GREEN ROCKET startet gerade ein Crowdfunding.

Elon Musk werden die Augen tränen

Das hat selbst einer der innovativsten Köpfe der Welt und Tesla-Gründer Elon Musk noch nicht geschafft. Eigentlich müssten Tesla, Minister, Auto-Hersteller, Zulieferer, Gewerbe- und Immobilien-Entwickler, Strom-Lieferanten, & Co das Münchner Start-up ChargeX mit Geld und Kooperationsangeboten nur so zuschütten. So genial, einfach und kostengünstig ist ihre Idee, die Ladeinfrastruktur explosionsartig zu verbessern und zu beschleunigen und der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen. „Wir möchten einen Beitrag leisten, die Elektromobilität auf die Überholspur zu bringen“, gibt sich Tobias Wagner, Gründer und Geschäftsführer von ChargeX, bescheiden.

Mega-Schub für die Elektromobilität

„Elektromobilität ist für uns einer der Wege, um die Energiewende auch auf der Straße umzusetzen“, so Tobias Wagner. „Doch der Ausbau von Ladeinfrastruktur ist langwierig und kompliziert. Um diesen Wandel zu beschleunigen, wollen wir nicht einfach abwarten, sondern haben selbst eine Lösung entwickelt.“

Mit Aqueduct hat das Münchner Start-up ChargeX ein cleveres System zum gleichzeitigen Laden vieler Elektroautos entwickelt. Ein geniales System, das nur einen Stromanschluss benötigt, der flexibel erweitert werden kann. Nach einer ersten Kleinserie mit 300 verkauften Ladepunkten konnte der modulare Aufbau und die Reduzierung der Gesamtkosten für Ladeinfrastruktur bei Unternehmen bewiesen werden.

Intelligent – einfach – genial

„ChargeX kann durch die Intelligenz und einfache Installation ihrer modularen Ladelösung einen wesentlichen Beitrag für eine erfolgreiche Elektromobilität leisten“, sagt Marco Weiss, Innovationsmanager bei Volkswagen.

Aqueduct ist ein modulares Ladesystem. Das Startmodul wird am Netz angeschlossen und ist der erste Ladepunkt. Das System verteilt einen Stromanschluss auf mehrere Ladepunkte, an denen die Fahrzeuge nacheinander geladen werden. Ein Lastmanagement sorgt dafür, dass die verfügbare Anschlussleistung nicht überschritten wird. Ein intelligenter Ladealgorithmus nutzt individuelle Mobilitätsdaten, um die Elektroautos zeitversetzt und bedarfsorientiert aufzuladen. Weitere Module können je nach Bedarf Plug&Play integriert werden. Die intelligente Steuerung verteilt die Energie clever zwischen den Elektroautos.

Investoren wie Martin Heubeck, ehemalige Geschäftsführer von Phoenix Contact, Matthias Willenbacher, Investor bei Sono Motors, Proglove-Gründer Alexander Grots, der Unternehmer Andreas Schreiner und Thomas Klug von Eautolader investierten bereits 2018 einen mittleren sechsstelligen Beitrag in das Start-up. ChargeX – ein Unternehmen auf der Überholspur, von dem man noch sehr viel hören dürfte.

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Ein Stromanschluss als Ausgangspunkt an den per plug and play mehrere Ladestationen angeschlossen werden können.
Quelle: ChargeX
Download

Mit einem Stromanschluss gleich mehrere Ladestationen plug and play anschließen: Aqueduct, die geniale Lösung des Münchner Start-up ChargeX.
Quelle: ChargeX
Download

Ein Stromanschluss als Ausgangspunkt an den per plug and play mehrere Ladestationen angeschlossen werden können.
Quelle: ChargeX
Download

Einfachst zu installieren: Aqueduct, die geniale Lösung des Münchner Start-up ChargeX.
Quelle: ChargeX
ANZEIGE
ANZEIGE


Erster KI-Zwilling – So sparen Firmen nicht nur Geld

Weltpremiere auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
ORS GROUP - Ab sofort können Unternehmen navigieren, wie ein Pilot seinen Flieger. KI macht´s möglich. Selbst auf spontane Ereignisse - wie zum Beispiel die Corona-Krise - schlägt die KI-Lösung der ...



Große Deals für Start-ups

Bewerbung zum DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL startet
PREVIEW online - Mittlerweile scheint es sich weit über die deutsche Start-up-Szene hinaus herumgesprochen zu haben, dass eine Teilnahme am DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL (DIG) für Unternehmen recht erfolgreich sein kann. ...



Facebook - Boykott

Nach Global Brands nun auch Promis
PREVIEW online - Katy Perry macht mit. Hollywood-Stars wie Jennifer Lawrence oder Kim Kardashian sind dabei. Auch Leonardo DiCaprio hat seine Social-Media-Accounts stillgelegt. Nachdem Global Brands schon ihre Werbegelder ...



Erfolgreiche IT-Transformation

Boehringer Ingelheim gewinnt Digital Leader Award
Boehringer Ingelheim - Eine nationale, von den IT-Zeitschriften CIO Magazin und Computerwoche eingerichtete Expertenjury würdigt die erfolgreiche Transformation der unternehmenseigenen IT-Organisation bei ...



„Blut an meinen Händen“

facebooks Fake-News-Versagen
PREVIEW online - Wie die Faust aufs Auge passt auch was eine ehemalige Mitarbeiterin jetzt über facebooks „Windmühlenkampf gegen Desinformationen“ und gezielter Manipulationen aufgedeckt hat. ...



Hilfreiche KI

HPI-Start-ups geehrt
PREVIEW online - Beim Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) sind viele Unternehmen immer noch zögerlich. Dabei birgt die Schlüsseltechnologie enormes wirtschaftliches Potenzial. Das Gründerteam onetask.ai möchte ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ