Artikel-Filter
HMI
IFA

2 Jahre Pause: Photokina 2020 abgesagt

Aber es gibt bessere Alternativen wie die DigitalFair

PREVIEW online - Die Photokina, die von 27. bis 30. Mai 2020 in Köln hätte stattfinden sollen, wurde auch abgesagt. Nach zweijähriger Pause soll die nächste Photo-Show erst vom 18. bis 21. Mai 2022 laufen.

Der Imagingmarkt war auch schon vor dem Auftreten des Corona-Virus stark in Bewegung. Diese Entwicklung wird nun weiter an Dynamik gewinnen. Ein Effekt, den der Photokina-Veranstalter in seine Planungen für die kommende Messe einbezogen hat. "Dazu kommt, dass durch die allgemeine wirtschaftliche Entwicklung sowie zahlreiche Neuterminierungen im globalen Messekalender die Ressourcen unserer Kunden 2021 bereits stark strapaziert werden," so die Köln Messe.

Da Hersteller zunehmend ihre Messe-Plattformen verlieren, über die sie bisher Händler und interessiertes Publikum erreichten, wären diese gut beraten, Ausschau nach Alternativen wie die DigitalFair zu halten. Denn gigantisch teure, zeit- und personalintensive Ereignisse wie eine herkömmliche Messe, können sich Hersteller getrost schenken.

Messe war gestern

Ob als maßgeschneiderte, individuelle Lösung oder als hoch interessante Innovations- und Produkt-Plattform mit impliziertem Schnellball-Effekt, bietet die DigitalFair zeitgemäß alles, was Unternehmen, Händler, Multiplikatoren oder Kunden sich wünschen.

Bisherige, am Markt verfügbare, digitale Angebote waren nicht viel mehr, als eine Aneinanderreihung mehr oder weniger spannender Vorträge. Wenn´s hoch kam, mit Tastatur-Chat. Mehr nicht.

Aber all das, was bisher eine reale Begegnung - zum Beispiel auf einer Messe - ausmachte, bietet die DigitalFair:

Persönliche Gespräche oder neue Produkte selber sehen, erleben und testen, richtige Gespräche mit Experten vereinbaren und führen, Meeting-Rooms, Showfloor, Lounges u.v.m.. Nur eben sehr viel günstiger, nachhaltiger, orts- & zeitunabhängig.

Aus der Krise haben wir u.a. gelernt:

- "Home-Office" funktioniert, ist sogar effektiver als Arbeit im Firmen-Büro

- Um sich sehen, treffen, austauschen und miteinander arbeiten zu können, muss man nicht unbedingt reisen. Schon gar nicht teuer fliegen. - Es geht auch nachhaltiger, kostengünstiger & zeiteffektiver.

- Und Hersteller werden sicher bald auch merken, dass man nicht abenteuerliche Preise für einen Messe-Auftritt zahlen und dafür auch noch jede Menge Personal, Zeit, Kapazitäten u.v.m. binden muss, wenn es nutzwertigere, adäquate Alternativen wie die DigitalFair gibt. - Probieren Sie es aus. Sprechen Sie uns an.

Pressekontakt
Peter Becker
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com



Download

Hersteller müssen neue Wege gehen, um abseits herkömmlicher Messen Händler, Multiplikatoren und Kunden zu erreichen.
Quelle: PREVIEW
ANZEIGE
ANZEIGE


Erster KI-Zwilling – So sparen Firmen nicht nur Geld

Weltpremiere auf dem DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL
ORS GROUP - Ab sofort können Unternehmen navigieren, wie ein Pilot seinen Flieger. KI macht´s möglich. Selbst auf spontane Ereignisse - wie zum Beispiel die Corona-Krise - schlägt die KI-Lösung der ...



13. DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL

DIG 2020 Logos / Agenda
...



Mit der Gen-Schere HIV herausschneiden

UKE und HPI: Gemeinsam gegen HIV
UKE - Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) forschen gemeinsam an Methoden, um das Leben von HIV-positiven ...



Wenn die Roboter kommen

Wie wird KI unsere Gesellschaft verändern?
- FH Münster - Werden Roboter menschlicher sein als wir? Dieser Frage geht das Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) am 10.12. an der FH Münster in der Veranstaltung „Die Roboter kommen!“, einem ...



Berührungslose Produktion der Zukunft

SupraMotion: Kontaktfrei, leise und sauber
FESTO - Die Anforderungen an die Reinigung und Sauberkeit von Produktionsanlagen steigen – besonders in Zukunftsfeldern wie Medizintechnik, Laborautomation oder Biotechnologie. Mit ...



UiPath: Europas wertvollstes Start-up

Jedes Unternehmen wird zur Software-Company
PREVIEW online - Es klingt wie eine Erfolgsstory aus dem Silicon Valley. UiPath kommt aber nicht aus den USA. Europas höchstbewertetes Start-up hat sich auch nicht in Gründermetropolen wie London, Paris oder Berlin ...



Testumfeld für Quantentechnik erstellen

Wie macht man Quanten-Kommunikation sicher?
DTAG - Die Deutsche Telekom beteiligt sich an der Erforschung von Quantenkommunikationstechnologien. Ziel der 38 Partner des OPENQKD-Konsortiums (Open European Quantum Key Distribution) ist es, die ...



5G & Co: Hört und liest China immer mit?

Wie Spionage auf chinesisch läuft
PREVIEW online - Wie kritisch Infrastrukturen wie die Telekommunikation (TK) für unser Land sind, hat uns die Corona-Krise mehr als deutlich gezeigt. Daher ist größte Vorsicht geboten, chinesische Hersteller weiter an ...



Weltpremiere: Wacken im Netz

Größte Mixed-Reality-Metal-Show aller Zeiten
DTAG - Einmal im Sommer wird es in Schleswig-Holstein richtig laut: Mehr als 75.000 Besucher reisen aus der ganzen Welt zum legendären Wacken Open Air an. Nicht in diesem Jahr. Aber ein Festival-Sommer ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ