Artikel-Filter
HMI
IFA

VISCOPIC gewinnt ersten Future Logistics Award

Paketauslieferungen effizienter und zeitoptimierter

Bei der ersten Future Logistics Challenge gewinnt das Münchner Starup VISCOPIC mit seinem Lösungsansatz rund um das Ökosystem ‘Fahrzeug - Zusteller’ einen Award. Gemeinsam mit Hermes und Volkswagen Nutzfahrzeuge kann das Startup nun ein Proof-of-Concept mit einem Startkapital von bis zu 125.000€ entwickeln. Der Award-Gewinner wir auch eines der ausgewählten Startups sein, die sich am 11. März auf dem 13. DEUTSCHEN INNOVATIONSGIPFEL in München, dem crossindustriellen und technologieübergreifenden Entscheidertreffen, präsentieren werden.

Die Future Logistics Challenge wurde von Volkswagen Nutzfahrzeuge und Hermes Europe mit Unterstützung des Startup-Accelerators betahausX ins Leben gerufen. Ziel war es, im Rahmen des viermonatigen Wettbewerbs innovative Lösungsansätze für die Kategorien “Delivery Driver Experience” und “Smart Delivery Vehicles” zu entwickeln. Ziel dabei war bestmögliche Synergien zwischen der Paketlogistik, der Automobilbranche und Startups herzustellen. An diesem Wettbewerb nahmen Startups aus ganz Europa teil und entwickelten Ideen, um die Arbeit von Paketzustellern im europäischen Raum zu unterstützen und künftig noch effizienter zu gestalten.

Im Anschluss an die Entwicklungsphase der Future Logistics Challenge wurde VISCOPIC als einer von zwei Gewinnern gekürt, die gemeinsam mit Hermes und Volkswagen Nutzfahrzeuge ihre Lösungsansätze rund um das Ökosystem ‘Fahrzeug - Zusteller’ weiterentwickeln können.

Der Lösungsansatz von VISCOPIC beschäftigt sich primär mit Herausforderungen, die im Laderaum des Zustellerfahrzeugs entstehen. Das Startup entwickelte ein datenbasiertes Koordinatensystem, mittels welchem der Zusteller Lieferungen schon vorab sortieren kann. Durch eine Live-Kamera, die die Position einzelner Pakete an den Fahrer übermittelt, soll die Effizienz bei der Zustellung um bis zu 20% gesteigert werden.

Folgend auf die Future Logistics Challenge sollen nun einsetzbare Lösungen entstehen, welche von Hermes und VW Nutzfahrzeuge bereits 2020 in einer drei- bis sechsmonatigen Pilotphase in der Praxis getestet werden sollen.

www.deutscher-innovationsgipfel.de

PREVIEW onlinePressekontakt
VISCOPIC GmbH
Steinerstraße 15A
81369 München
T. 089 - 21 54 68 32
eMail: info@viscopic.de

ANZEIGE
ANZEIGE


Führen, lernen und innovieren in der digitalen Welt

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Motor der Digitalisierung
PREVIEW online - In Zeiten, in denen der Wandel zur Normalität wird und sich Produkte, Prozesse und ganze Geschäftsmodelle in atemraubender Geschwindigkeit verändern, stehen alle Unternehmen vor enormen, sich ähnelnden ...



Der Weihnachtsmann kommt aus dem Internet

Online- vor Offline-Shopping
Capgemini – 48 Prozent der Deutschen planen ihre Weihnachtseinkäufe online zu tätigen. Marktplätze, auf denen gleich mehrere Marken ihre Produkte zeigen, werden favorisiert, so die Studie „Festive ...



KI - Treiber der Volkswirtschaft

„Knowledge4Retail“ – KI für den Einzelhandel
Uni Bremen - Im großen Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat die Universität Bremen ...



Haut, Herz und Haus aus dem Drucker

Vernetzte Produktion -Vom Massen- zum Individualprodukt
PREVIEW online - Werden wir künftig ohne Herzinfarkt, Haut- oder Leberschäden länger leben können? Muss Krankes erneuert werden, kommen künftig Haut, Herz, Hüften oder Kniegelenke einfach aus dem Drucker? Können sich ...



Autonomes Taxi-Fahren

Googles-Tochter Waymo in den Startlöchern
PREVIEW online - Wenn an Halloween als Roboter, Feen oder Dinosaurier verkleidete große und kleine Menschen über die Straßen huschen, kommt der „tödlichste Tage des Jahres“ auf die Fußgänger in den USA zu. Eine besondere ...



Führen, lernen und innovieren in der digitalen Welt

DEUTSCHER INNOVATIONSGIPFEL – Motor der Digitalisierung
PREVIEW online - In Zeiten, in denen der Wandel zur Normalität wird und sich Produkte, Prozesse und ganze Geschäftsmodelle in atemraubender Geschwindigkeit verändern, stehen alle Unternehmen vor enormen, sich ähnelnden ...



Der Weihnachtsmann kommt aus dem Internet

Online- vor Offline-Shopping
Capgemini – 48 Prozent der Deutschen planen ihre Weihnachtseinkäufe online zu tätigen. Marktplätze, auf denen gleich mehrere Marken ihre Produkte zeigen, werden favorisiert, so die Studie „Festive ...



Mit der Gen-Schere HIV herausschneiden

UKE und HPI: Gemeinsam gegen HIV
UKE - Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) und das Heinrich-Pette-Institut, Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) forschen gemeinsam an Methoden, um das Leben von HIV-positiven ...



Wenn die Roboter kommen

Wie wird KI unsere Gesellschaft verändern?
- FH Münster - Werden Roboter menschlicher sein als wir? Dieser Frage geht das Institut für Gesellschaft und Digitales (GUD) am 10.12. an der FH Münster in der Veranstaltung „Die Roboter kommen!“, einem ...



KI - Treiber der Volkswirtschaft

„Knowledge4Retail“ – KI für den Einzelhandel
Uni Bremen - Im großen Innovationswettbewerb „Künstliche Intelligenz als Treiber für volkswirtschaftlich relevante Ökosysteme“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat die Universität Bremen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ