Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Summit statt TED

IFA schickt TED in die Wüste

PREVIEW online - Oben im neuen CityCube tobt der Messetrubel, drängeln sich IFA-Besucher an den SAMSUNG-Ständen entlang. Unten, in den Katakomben des quadratischen Betonneubaus herrscht nachdenkliche Stille. Hier sind die „Breanworker“ der TEDx-Konferenz am Werke. Auf einer schmucklosen Bühne sprechen renommierte Speaker über die Zukunftsfrage, die uns, unsere Wirtschaft und Gesellschaft bewegen. In Berlin fand Deutschlands erste statt. Heute zählt sie zu den zehn größten weltweit. Der Berliner Stephan Balzer, Deutschlands erster TED-Botschafter, hat sie aufgebaut. Die IFA-Macher mussten nichts tun, konnten sich damit schmücken. Jetzt wurden Balzer und TED in die Wüste geschickt. Ohne ein Gespräch zu suchen. – Kennen wir das nicht irgendwo her? – Jetzt will die IFA mit einem eigenen Format Kasse machen: IFA+ Summit. Statt 49 Euro wie bei TED kostet es jetzt 299 bzw. 599 Euro.

Auf dem IFA+ Summit treffen sich am 4. und 5. September rund 30 Speaker aus Europa, Asien, USA und Kanada. Sie präsentieren neueste Erkenntnisse zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge (IoT), Augmented- und Virtual Reality (AR / VR) sowie SmartHome. Zwei Tage lang beschäftigt sich die Konferenz mit Zukunftstechnologien, neuartigen Formen von Connectivity und innovativen Business Modellen, ergänzt um einige Workshops.

Unabhängig von der IFA erfreuen sich die TEDx-Konferenzen auch weiterhin nicht nur deutschlandweit größter Beliebtheit. TED steht für Technologie, Entertainment und Design. Die Hauptkonferenz findet zweimal im Jahr an der nordamerikanischen Westküste statt. Daneben gibt es kleinere Ausgaben in anderen Ländern. TED-Sprecher geben Antworten auf die Frage wie man die Welt verändern kann in genau 18 Minuten. So lange haben die Sprecher nämlich auf der Bühne Zeit, über ihre Idee zu reden. Wie sie dies am besten machen, dazu werden die Sprecher im Vorwege gebrieft.

Täglich acht bis 10 TEDx-Konferenzen weltweit

2009 erfand TED eine Art Franchise-System: Jeder kann mit dem Zusatz „x“ eine eigene Konferenz veranstalten. Es gibt ein paar Regeln: Die Konferenzen sind nicht kommerziell. Sponsoren dürfen keine Redner stellen. Mittlerweile gibt es jeden Tag acht bis zehn dieser Konferenzen überall auf der Welt.

In Berlin fand die erste Deutschlands statt. Sie zählt heute zu den zehn größten weltweit. Veranstalter ist der Berliner Stephan Balzer, der in den Neunzigern mit einem ähnlichen Konzept die New-Economy-Konferenz Berlin Beta organisierte. Die Redner der TED-Konferenzen kommen aus der ganzen Welt. Bei deutschen Wissenschaftlern stößt Balzer aber oft auf Vorbehalte: „Von Professoren höre ich: Vortrag gerne, aber nicht 18, sondern hundert Minuten.“ Hier setzt die Überzeugungsarbeit ein. Aus seinen Erfahrungen berichtet Balzer dann, dass selbst Nobelpreisträger es geschafft hätten, ihre Theorien schon in fünfzehn Minuten verständlich darzustellen. Denn Ted-Vorträge funktionieren eher wie eine Geschichte, die man am Lagerfeuer erzählt. „In Deutschland gibt es da große Vorbehalte“, sagt Balzer.

Alle Vorträge werden im Nachgang ins Internet gestellt und sind über YouTube downloadbar. Die meisten Vorträge sind auf Englisch. Viele kann man sich aber mit Untertiteln anschauen. Insgesamt wurden die Videos mehr als eine Milliarde Mal angeklickt.

www.ted.com

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Der Berliner Stefan Balzer hat die TEDx-Konferenz in Deutschland jahrelang aufgebaut, auch zur größten Konferenz auf der IFA. Jetzt hat die Messe Berlin den Macher geschasst.
Quelle: TED
ANZEIGE
ANZEIGE


Ericsson treibt 5G-Standardisierung

Neue Mobilfunk- und Netztechnik
Ericsson – Vertreter von Ericsson und anderer großer Telekommunikationsunternehmen trafen sich kürzlich, um in einer Arbeitsgruppe der International Telecommunication Union (ITU), der Internationalen ...



Deutschlands nachhaltigste Firmen

Die Nomininierungen stehen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis - Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise ...



Weltweit erste per Gestik steuerbare Drohne

Aura macht das Fliegen zum Kinderspiel
- Mit Aura bringt KD Germany eine neue Art Indoor-Drohne auf den Markt, die durch einfache Handbewegungen gesteuert wird und mit der sich Drohnenfans ab sechs Jahren wie ein richtiger Superheld fühlen ...



Ein Tablet für die ganze Familie

Umfassender Kinderschutz und altersgerechte Spiele
- Digitalisierung und Tablets machen auch vor Kinderzimmern nicht halt – klar, High-Tech fasziniert auch schon die Kleinsten! Eltern hingegen sind oft besorgt, ob der Nachwuchs sicher im Netz unterwegs ist ...



WannaCry: Übt Nordkorea den Cyber-War

Der nächste Angriff kommt bestimmt
- Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern wurden gehackt. Ist die weltweit größte Cyber-Attacke nur ein Warmklicken? Ziehen Nordkoreas Hacker und IT-Profis schon mal ins Manöver und üben für den ...



Mit der Rolltreppe in die Cloud

Deutsche Telekom und Huawei vernetzen KONE-IoT
DTAG - In den kommenden Jahren wird KONE seine Aufzüge, Rolltreppen und Türen weltweit mit der Cloud verbinden. Dabei arbeitet das Unternehmen zusammen mit T-Systems, der Geschäftskundensparte der ...



Weltweite PC-Verkaufszahlen sinken

Besserung im nächsten Quartal?
Gartner - Weltweit wurden im dritten Quartal dieses Jahres 67 Millionen PCs verkauft. Dies entspricht 3,6 Prozent weniger als im dritten Quartal 2016, so die vorläufigen Zahlen des IT-Research und ...



Fortschritte beim Quantencomputing

Intel liefert supraleitenden Test-Chip aus
PREVIEW online - Intel hat weitere Fortschritte im Bereich Quantencomputing erzielt. Der Chip-Hersteller lieferte einen supraleitenden 17-Qubit Testchip an das niederländische Forschungszentrum QuTech. Die beiden Partner ...



Highspeed für MeckPom

Glasfaser für die Provinz
PREVIEW online - Deutsche Glasfaser startet das erste Ausbauprojekt in Mecklenburg-Vorpommern. Bald schon surfen die Bürger in Admannshagen mit bis bis zu 1 Gigabit/s. Unternehmen können bis zu 10 Gigabit/s abrufen. Und ...



Ab sofort verfügbar

Neuer UHD-Receiver für EntertainTV
DTAG - Die von der Telekom auf der IFA angekündigte Media-Receiver-Generation ist ab sofort verfügbar. Mit den neuen Receivern MR 401 und MR 201 erhalten EntertainTV-Kunden direkten Zugriff auf Netflix ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt