Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Gronau: Deutschlands erste GigabitCity

Schnelle Breitbandverbindung für alle Unternehmen

NDIX - Ein Gigabit/s Bandbreite. Garantiert und gleichermaßen im Down- und Upload. Mit dieser Idee ist NDIX, ein offenes und unabhängiges deutsch-niederländisches Breitbandnetzwerk, vor einigen Monaten an die Stadtwerke Gronau herangetreten. Nun wurde sie umgesetzt. Seit Anfang März können die ansässigen Unternehmen vom neuen Angebot profitieren. „Wir waren vom Ansatz, dass alle Unternehmen von einer solch schnellen IT-Infrastruktur Gebrauch machen können, sofort begeistert“, erklärt Dr. Wilhelm Drepper, Geschäftsführer der Stadtwerke Gronau GmbH. Im bundesweiten Vergleich hat Gronau damit ein Alleinstellungsmerkmal – und einen wichtigen Schritt in die Zukunft gemacht. Denn in einem Punkt sind sich alle Experten einig: IT-Dienstleistungen erfordern immer höhere Kapazitäten.

„Natürlich entwickelt sich durch die schnelle Breitbandverbindung für uns in Gronau auch ein großer Standortvorteil, denn nirgendwo sonst in Deutschland können Unternehmen flächendeckend auf eine ein Gigabit/s-Internetverbindung zugreifen“, freut sich Bürgermeisterin Sonja Jürgens. Das kann Björn Scheffer, Geschäftsführer des ansässigen Software-Unternehmens efense GmbH, bestätigen: „Für uns ist dieses ‚Upgrade‘ ein großer Fortschritt, denn bei der Entwicklung von Software und der Bereitstellung von Dienstleistungen ist eine große Bandbreite sehr wichtig.“ Sein Unternehmerkollege Michael Laube, Geschäftsführer der PHOTOART Food- und Werbefotografie GmbH, pflichtet ihm bei: „Hierdurch ergeben sich für uns ganz neue Möglichkeiten, gerade weil wir bei unserer Art der Fotografie große Datenmengen an unsere Kunden übermitteln.“

Für seine Bestandskunden und Interessenten hat NDIX beim Projekt „GigabitCity Gronau“ ein Startangebot erstellt. Sie können die ein Gigabit/s-Verbindung zum Preis einer 100 Megabit/s-Verbindung nutzen, sodass keine Mehrkosten auf sie zukommen. „Wir sind bereits im Vorfeld an unsere Bestandskunden herangetreten. Über die Hälfte von ihnen hat sich schon für das Upgrade entschieden. Das zeigt uns, dass der Bedarf an einer schnellen IT-Infrastruktur auch in einer eher ländlichen Region wie Gronau sehr groß ist“, so NDIX-Geschäftsführer Jeroen van de Lagemaat. Gleichzeitig plant NDIX weitere ähnliche Projekte im Münsterland – und auch darüber hinaus.

„Offenes Netz“ als Kundenvorteil

Ein besonderer Ansatz von NDIX ist das „offene Netz“. Über 90 IT-Dienstleister bieten auf einem virtuellen Marktplatz verschiedene Dienstleistungen an – etwa Internet, VoIP-Telefonie, Standortvernetzung, Cloud-Lösungen und TV. „Manche dieser innovativen Dienstleistungen zahlen sich in Verbindung mit der großen Bandbreite erst richtig aus“, sagt van de Lagemaat. „Der Kunde hat den Vorteil, dass er sich die Angebote der verschiedenen Dienstleister anschauen und so individuell ein auf sich zugeschnittenes Paket zusammenstellen kann.“


www.gigabitcitygronau.de.

PREVIEW onlinePressekontakt

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

V.l.n.r.: Dr. Wilhelm Drepper (Geschäftsführer der Stadtwerke Gronau), Jeroen van de Lagemaat (Geschäftsführer NDIX), Sonja Jürgens (Bürgermeisterin Stadt Gronau), Björn Scheffer (Geschäftsführer efense GmbH in Gronau, Gigabitkunde), Michael Laube (Geschäftsführer PHOTOART Food- und Werbefotografie GmbH in Gronau, Gigabitkunde)
Quelle: NDIX / Stadtwerke Gronau
Download

Gronau: Deutschlands erste GigabitCity
Quelle: NDIX / Stadtwerke Gronau
ANZEIGE
ANZEIGE


Ericsson treibt 5G-Standardisierung

Neue Mobilfunk- und Netztechnik
Ericsson – Vertreter von Ericsson und anderer großer Telekommunikationsunternehmen trafen sich kürzlich, um in einer Arbeitsgruppe der International Telecommunication Union (ITU), der Internationalen ...



Deutschlands nachhaltigste Firmen

Die Nomininierungen stehen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis - Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise ...



Weltweit erste per Gestik steuerbare Drohne

Aura macht das Fliegen zum Kinderspiel
- Mit Aura bringt KD Germany eine neue Art Indoor-Drohne auf den Markt, die durch einfache Handbewegungen gesteuert wird und mit der sich Drohnenfans ab sechs Jahren wie ein richtiger Superheld fühlen ...



Ein Tablet für die ganze Familie

Umfassender Kinderschutz und altersgerechte Spiele
- Digitalisierung und Tablets machen auch vor Kinderzimmern nicht halt – klar, High-Tech fasziniert auch schon die Kleinsten! Eltern hingegen sind oft besorgt, ob der Nachwuchs sicher im Netz unterwegs ist ...



WannaCry: Übt Nordkorea den Cyber-War

Der nächste Angriff kommt bestimmt
- Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern wurden gehackt. Ist die weltweit größte Cyber-Attacke nur ein Warmklicken? Ziehen Nordkoreas Hacker und IT-Profis schon mal ins Manöver und üben für den ...



Aus Smartphone mach Tablet

Handy mit Doppel-Display
ZTE - Ein völlig neues Benutzererlebnis möchte ZTE den Kunden mit dem Axon M bieten: Ein klappbares Smartphone mit zwei Bildschirmen. Der clevere Trick: Das Smartphone mit dem Dual-Screen lässt sich zur ...



Mit der Rolltreppe in die Cloud

Deutsche Telekom und Huawei vernetzen KONE-IoT
DTAG - In den kommenden Jahren wird KONE seine Aufzüge, Rolltreppen und Türen weltweit mit der Cloud verbinden. Dabei arbeitet das Unternehmen zusammen mit T-Systems, der Geschäftskundensparte der ...



Weltweite PC-Verkaufszahlen sinken

Besserung im nächsten Quartal?
Gartner - Weltweit wurden im dritten Quartal dieses Jahres 67 Millionen PCs verkauft. Dies entspricht 3,6 Prozent weniger als im dritten Quartal 2016, so die vorläufigen Zahlen des IT-Research und ...



Fortschritte beim Quantencomputing

Intel liefert supraleitenden Test-Chip aus
PREVIEW online - Intel hat weitere Fortschritte im Bereich Quantencomputing erzielt. Der Chip-Hersteller lieferte einen supraleitenden 17-Qubit Testchip an das niederländische Forschungszentrum QuTech. Die beiden Partner ...



Highspeed für MeckPom

Glasfaser für die Provinz
PREVIEW online - Deutsche Glasfaser startet das erste Ausbauprojekt in Mecklenburg-Vorpommern. Bald schon surfen die Bürger in Admannshagen mit bis bis zu 1 Gigabit/s. Unternehmen können bis zu 10 Gigabit/s abrufen. Und ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt