Artikel-Filter
HMI
IFA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Trend-Thema Sicherheit

Sicherheit in einer vernetzten Welt

PREVIEW online - Die jüngsten Cyber-Attacken gegen ThyssenKrupp, einen Telekommunikationsanbieter, Yahoo, die heimischen Router und die Forderung nach einer „Cyber-NATO“ haben die Diskussionen um das Thema Security nicht nur in eine neue Dimension katapultiert. Von der öffentlichen Infrastrukturen bis hin zur Industrie 4.0. Was passiert, wenn Autos, Kühlschränke und Milliarden anderer „Dingen“ im „Internet der Dinge“ vernetzt sein werden? – Fragen, denen die Digital Business PREVIEW, die bekannte Presse-Vorschau vor Mobil World Congress, CeBIT und Hannover Messe nachging. Björn Czieslik sprach hier mit Sicherheitsexperten, Mobilfunkanbietern und Herstellern von Haushalts- und SmartHome-Geräten.

O-TON 1 Marius von Spreti, Accenture (0:16)
„Der technologische Wandel wird nie mehr so langsam sein wie heute. In Richtung Security heißt das, dass Security und IT-Sicherheit und Datenschutz die zentrale gesellschaftliche Herausforderung schon ist und noch mehr werden wird.“

Sagt Marius von Spreti, Managing Director Accenture Security. Doch bisher fehle die Sozialisierung für die Gefahren durch mangelnde IT-Sicherheit, so wie sie bei anderen Gefahren verbreitet ist, etwa Feuer.

O-TON 2 Marius von Spreti, Accenture (0:28)
„Jeder ist sozialisiert und weiß, was wir jetzt tun sollten, wenn hier eine gravierende Rauchentwicklung wäre. Man würde den Schildern folgen, also es gibt eine gewisse Sozialisierung, wie wir mit der Gefahr Feuer umgehen. Das gibt es auch in anderen Bereichen und es gibt auch Bereiche, da gibt es eigene Ministerien, die setzen sich mit Gefahren, die entstehen können, wenn solche Technologien eben mal nicht beherrschbar sind, auseinander. Und das gibt es im Bereich Cyber-Kriminalität sicher schon in einer gewissen Form. Aber noch lange nicht, so wie das eigentlich notwendig wäre.“

Eines der Probleme ist, dass IT-Security von vielen Nutzern und Unternehmen als Gängelung und notwendiges Übel wahrgenommen wird, erklärt Thomas Uhlemann, Sicherheitsspezialist beim Security-Anbieter ESET:

O-TON 3 Thomas Uhlemann, Eset (0:21)
„Na ja, gut, dann brauche ich halt einen Virenscanner. Ich weiß es ja mittlerweile. Und dann gibt es die Nächsten, die bauen technologische Mauern auf und packen das noch dazu und jenes, aber das Problem ist halt nicht technologisch lösbar. Weswegen sich die Angriffe auf das Social Engineering mehr und mehr verlagern, dass ich also die Nutzer dazu bringe, dementsprechend Dummes zu tun.“

Der Nutzer als größtes Sicherheitsrisiko? – Doch gerade bei den neuen, vernetzten Geräten im IoT, im „Internet of Things“, „geben viele Hersteller keinen Cent für die Sicherheit aus“, so ein Sprecher des japanischen Sicherheitsunternehmens Trend Micro. Michael Himmels vom Netzwerktechnik-Hersteller devolo vergleicht die Aufbruchsstimmung mit den Anfangstagen des Automobils:

O-TON 4 Michael Himmels, Devolo (0:22)
„Da hatten wir noch keine Anschnallgurte. Keine Airbags und keine Assistenzsysteme. Und es ging in erster Linie ums Fahren von A nach B. Im IoT-Bereich hat sich diese Aufbruchstimmung vielleicht ein bisschen zu breit gemacht, hier und da. Es kamen Geräte auf den Markt, die schnell entwickelt, mit schmalbrüstigen CPUs ausgerüstet, auf den Markt kamen, die nicht die Security-Anforderungen abdecken konnten, die man braucht“.

Doch es geht auch anders. BSH Hausgeräte zum Beispiel hat sich extra externe Experten ins Haus geholt, die Geräte und IT-Sicherheit genau unter die Lupe nehmen, sagt Markus Linder, Head of Connected Products:

O-TON 5 Markus Lindner, BSH Hausgeräte (0:16)
„Mit jeder neuen Funktion, mit jedem neuen Datenpunkt, mit jedem neuen Service, holen wir wieder diese Experten ins Haus. Mischen auch mal durch, denn nicht jeder Experte weiß alles, und verändern damit unsere Architektur. Immer basierend auf den aktuellen Sicherheitsstandards. Vor jedem Release lassen wir unsere Komponenten auf Herz und Nieren testen.“

Zugegeben: Das kostet Zeit und Geld und wirkt sich natürlich auf den Verkaufspreis aus. Aber die Sicherheit sollte es uns Wert sein. Die Kosten eines möglichen Schadens sind meist weit höher als die Investitionen in IT-Sicherheit im Vorwege.

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis
ANZEIGE
ANZEIGE


Trend-Thema: Sicherheit in einer vernetzten Welt

Neue Angriffsziele der Cyber-Kriminellen
PREVIEW online - Bestimmt kennen Sie solche E-Mails auch: Ein unschlagbares Angebot, ein unerwartetes Erbe oder ein Millionengewinn? Sie müssen nur auf diesen einen Link in der E-Mail klicken und … schwups haben Sie Ihren ...



Digitale Essensmarke, -Kuhglocken und Muskel-Booster

Digitale Trends, Gadgets und Technologien
PREVIEW online - Die Digitalisierung greift um sich. Keine Branche wird davon unberührt bleiben. Auf der PREVIEW, der bekannten Presse-Vorschau, präsentierten junge StartUps pfiffige Neuheiten, von der „digitalen ...



Mit Robotern ein Schwätzchen halten

Chatbots revolutionieren den Kundenservice
PREVIEW online - Ob WhatsApp, Facebook Messenger oder Snapchat – wo früher eine E-Mail geschrieben oder angerufen wurde, wird heute getextet. Nachrichten, Bilder und Emojis werden hin und her geschickt. Und weil diese ...



Technologie-Trend 2017: Blockchain

Hype oder Revolution – Was steckt hinter Blockchain?
PREVIEW online - Manche halten es für einen Hype. Andere sehen darin die Revolutionierung digitaler Geschäftsprozesse. Die Rede ist von Blockchain, einer Technologie, die antritt, komplexe Prozesse zu vereinfachen. Nach ...



Blockchain - Die IT-Revolution

Keynote von IBM auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW
PREVIEW online - Blockchain ist nicht nur ein Hype-Thema. Eine IT-Revolution, die so wichtig werden könnte, wie das Internet selbst. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine simple Kette von Datenblöcken. ...



Erstes Auto, das sich während des Fahrens auflädt

SONO MOTORS launcht SION
PREVIEW online - Das Münchner StartUp Sono Motors hat ein innovatives Elektroauto namens SION mit einer Reichweite von 250 km entwickelt. Am 27. Juli wird der Prototyp des SION im Rahmen eines großen Release Events der ...



Elektroschrott als Schätzchen

Projekt »ADIR« Laser bergen wertvolle Werkstoffe
Fraunhofer ILT - Nicht mehr verwendete Elektronikgeräte automatisiert zerlegen und wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen – ein wesentlicher Aspekt des Zukunftsthemas Urban Mining. Mit dem EU-Projekt »ADIR – ...



Mehr Aussteller, mehr Besucher

ANGA COM mit Rekordbilanz
PREVIEW online - Die ANGA COM 2017 – Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit hat den Umzug in neue Messehallen und ein modernes Kongresszentrum mit neuen Bestwerten abgeschlossen. 460 Aussteller aus 37 Ländern und ...



G20: Hamburger Polizei bittet um Mithilfe

Unfassbare Gewaltausbrüche müssen geahndet werden
PREVIEW online - Eine bisher nicht gekannte, unfassbare Gewalt, die der schwarze Mob am Rande des G20-Gipfels in Hamburg entfaltete, entsetzten die Welt. Hemmungslose, höchst kriminelle Exzesse, die an die Pogromnacht ...



Die Sieger beim PREVIEW-Award für Innovationen

Smartfrog, ReSound GN und Sophos räumen Medien-Preis ab
PREVIEW online - Ein großer Trend war auf der DIGITAL LIFESTYLE PREVIEW – der bekannten Presse-Vorschau im Vorwege der IFA – unübersehbar: SmartHome und IoT werden nicht nur auf der kommenden IFA beherrschende Themen ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt