Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Telekom auf der CeBIT 2017:

Digitalisierung. Einfach. Machen.

DTAG - Unter dem Motto Digitalisierung. Einfach. Machen. stellt die Deutsche Telekom auf der CeBIT 2017 wieder die Digitalisierung in den Fokus. In Halle 4 Stand C 38 zeigt der Konzern Lösungen für Großkonzerne und Mittelständler, von Cloud, über Security bis zum Internet of Things – kurz IoT.

Cloud ist nicht gleich Cloud – auch wenn die Ziele der Unternehmen meist identisch sind: die Produktivität steigern, mehr Services anbieten, die mobile Zusammenarbeit ausbauen und einen sicheren Datenaustausch gewährleisten. Abhängig von Unternehmensgröße und Branche haben Firmen unterschiedliche Anforderungen an die Digitalisierung. So benötigen manche Unternehmen eine Telefonanlage, in der sie mobile Endgeräte ihrer Mitarbeiter integrieren können; andere hingegen wollen Speicherplatz und Rechenleistung auf Knopfdruck, um etwa Lastspitzen besser abzufedern und Überkapazitäten zu vermeiden.

Die Produkte in der Übersicht:

Deutschland LAN Cloud PBX

DeutschlandLAN Cloud PBX kombiniert Anschluss, Telefonie, Internet und Telefonanlage aus der Cloud mit neuester IP-Technologie zu einer Kommunikationslösung für Unternehmen jeder Größe. Unternehmen bezahlen dabei nur Leistungen, die sie tatsächlich nutzen. Smartphones können als vollständige Nebenstelle integriert werden. Wächst das Unternehmen, wächst auch die Telefonanlage mit, die grenzenlos skalierbar ist. In einem Onlineportal können Unternehmen Optionen und Dienste nach Bedarf hinzubuchen und die gesamte Lösung selbst administrieren. Der Betrieb erfolgt in hochsicheren Rechenzentren in Deutschland.

Open Telekom Cloud

Server und Speicher auf Knopfdruck – und zwar günstig und flexibel: Das ist die Open Telekom Cloud, das Public-Cloud-Angebot der Telekom (IaaS) auf Basis OpenStack. Die Open Telekom Cloud wird ausschließlich in hochsicheren, zertifizierten Rechenzentren in Deutschland gehostet. Alle Daten, die darin gespeichert und verarbeitet werden, unterliegen damit den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen. Zahlreiche Unternehmen setzen bereits auf die flexibel skalierbaren Kapazitäten aus der Open Telekom Cloud – so wie der IT-Service-Provider KORAMIS. Das Unternehmen aus Saarbrücken prüft in Laborszenarien die Infrastrukturen seiner Kunden oder neue Softwareprodukte, etwa zur Home-Automation, auf Sicherheitsschwachstellen. Dafür setzt KORAMIS auf die Open Telekom Cloud.

IoT-Starterpaket

Wegbereiter für das Internet der Dinge: Die Deutsche Telekom bietet unterschiedliche Starterpakete für den einfachen Einstieg ins „Internet of Things“ (IoT) an. Je nach Kundenanforderung sind die Starterpakete vom reinen Condition Monitoring bis hin zu Big Data Analysen für eine vorausschauende Wartung einsetzbar. Dabei sind die Produkte so aufgebaut, dass die Funktionalitäten flexibel ausgebaut werden können - ohne Migration oder den Austausch von Hardware. Wie einfach Betriebe mit dem Internet der Dinge neue digitale Geschäftsmodelle umsetzen, demonstriert die Telekom anhand von Kundenbeispielen in ihrem IoT-Bereich auf der CeBIT.

Managed Dynamic App Factory

Ob Mobile oder Webanwendung: Mit der Managed Dynamic App Factory kommen Unternehmen schneller zur eigenen App. Ganz gleich, mit welchen Entwicklungsumgebungen die IT-Abteilung vertraut ist oder welche Programmiersprachen sie bevorzugt: Über die Plattform der Telekom können Entwickler auf IT-Ressourcen zugreifen und behalten dabei die volle Kontrolle. Denn von der Entwicklung über das Testing bis hin zum hochskalierbaren Betrieb läuft die Managed Dynamic App Factory als Managed Service kundendediziert in der Private TelekomCLOUD.

Hybrid Cloud Infrastructure

Managed IT-Services (MITS) stehen für flexible IT-Ressourcen aus der Private TelekomCLOUD. Aktuelle Studien bestätigen, dass Hybrid und Multicloud das dominante Betriebsmodell im deutschen Mittelstand sein werden. Daher bietet die Telekom künftig Hybrid-Cloud-Lösungen auf der Grundlage einer Self-Service-Oberfläche an. So kann die IT-Abteilung des Kunden IT-Ressourcen aus verschiedenen Cloud-Welten jederzeit und auf Knopfdruck überwachen und verwalten.



PREVIEW onlinePressekontakt
Deutsche Telekom AG
Corporate Communications
Tel.: +49(0)228 - 181 49 49
E-Mail: medien@telekom.de

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Unter dem Motto Digitalisierung. Einfach. Machen. stellt die Deutsche Telekom auf der CeBIT 2017 wieder die Digitalisierung in den Fokus. Der Konzern zeigt Lösungen für Großkonzerne und Mittelständler, von Cloud, über Security bis zum Internet of Things.
Quelle: DTAG
ANZEIGE
ANZEIGE


Ericsson treibt 5G-Standardisierung

Neue Mobilfunk- und Netztechnik
Ericsson – Vertreter von Ericsson und anderer großer Telekommunikationsunternehmen trafen sich kürzlich, um in einer Arbeitsgruppe der International Telecommunication Union (ITU), der Internationalen ...



Deutschlands nachhaltigste Firmen

Die Nomininierungen stehen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis - Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise ...



Weltweit erste per Gestik steuerbare Drohne

Aura macht das Fliegen zum Kinderspiel
- Mit Aura bringt KD Germany eine neue Art Indoor-Drohne auf den Markt, die durch einfache Handbewegungen gesteuert wird und mit der sich Drohnenfans ab sechs Jahren wie ein richtiger Superheld fühlen ...



Ein Tablet für die ganze Familie

Umfassender Kinderschutz und altersgerechte Spiele
- Digitalisierung und Tablets machen auch vor Kinderzimmern nicht halt – klar, High-Tech fasziniert auch schon die Kleinsten! Eltern hingegen sind oft besorgt, ob der Nachwuchs sicher im Netz unterwegs ist ...



WannaCry: Übt Nordkorea den Cyber-War

Der nächste Angriff kommt bestimmt
- Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern wurden gehackt. Ist die weltweit größte Cyber-Attacke nur ein Warmklicken? Ziehen Nordkoreas Hacker und IT-Profis schon mal ins Manöver und üben für den ...



Mit der Rolltreppe in die Cloud

Deutsche Telekom und Huawei vernetzen KONE-IoT
DTAG - In den kommenden Jahren wird KONE seine Aufzüge, Rolltreppen und Türen weltweit mit der Cloud verbinden. Dabei arbeitet das Unternehmen zusammen mit T-Systems, der Geschäftskundensparte der ...



Weltweite PC-Verkaufszahlen sinken

Besserung im nächsten Quartal?
Gartner - Weltweit wurden im dritten Quartal dieses Jahres 67 Millionen PCs verkauft. Dies entspricht 3,6 Prozent weniger als im dritten Quartal 2016, so die vorläufigen Zahlen des IT-Research und ...



Fortschritte beim Quantencomputing

Intel liefert supraleitenden Test-Chip aus
PREVIEW online - Intel hat weitere Fortschritte im Bereich Quantencomputing erzielt. Der Chip-Hersteller lieferte einen supraleitenden 17-Qubit Testchip an das niederländische Forschungszentrum QuTech. Die beiden Partner ...



Highspeed für MeckPom

Glasfaser für die Provinz
PREVIEW online - Deutsche Glasfaser startet das erste Ausbauprojekt in Mecklenburg-Vorpommern. Bald schon surfen die Bürger in Admannshagen mit bis bis zu 1 Gigabit/s. Unternehmen können bis zu 10 Gigabit/s abrufen. Und ...



Ab sofort verfügbar

Neuer UHD-Receiver für EntertainTV
DTAG - Die von der Telekom auf der IFA angekündigte Media-Receiver-Generation ist ab sofort verfügbar. Mit den neuen Receivern MR 401 und MR 201 erhalten EntertainTV-Kunden direkten Zugriff auf Netflix ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt