Artikel-Filter
HMI
IFA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Technologie-Trend 2017: Blockchain

Hype oder Revolution – Was steckt hinter Blockchain?

PREVIEW online - Manche halten es für einen Hype. Andere sehen darin die Revolutionierung digitaler Geschäftsprozesse. Die Rede ist von Blockchain, einer Technologie, die antritt, komplexe Prozesse zu vereinfachen. Nach den Finanz-, Versicherungs- und Vertragsbranchen erobern die neuen „Speicher-Ketten“ auch andere Bereiche. Björn Czieslik hat auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW mehr erfahren und stellt die neue Technik vor.

Bekannt geworden ist Blockchain durch die Krypto-Währung Bitcoin. Die setzte zuerst auf die Blockchain-Technologie, erklärt Stefan Riedel, bei IBM für den Finanz- und Versicherungsbereich der DACH-Region verantwortlich:

O-TON 1 Stefan Riedel, IBM (0:09)
„Bitcoin ist am Ende nur das Auto auf einer Straße namens Blockchain. Blockchain ist bedeutend mehr als eine Krypto-Währung.“

Blockchain ist der Versuch, im Zeitalter der Digitalisierung Prozesse und Transaktionen schneller, effizienter und vor allem sicherer abzuarbeiten – auf Basis gemeinsamer Regeln. Stefan Riedel nennt ein Beispiel:

O-TON 2 Stefan Riedel, IBM (0:27)
„Sie gehen als eine Gruppe von vertrauten Teilnehmern her und haben quasi eine zentrale Stelle, wo Sie Ihre Verträge und die darauf abgebildeten Transaktionen abbilden. Also, zum Beispiel den Kauf eines Autos. Dort wird sicher verwaltet, dass Sie Ihre Raten bezahlen. Das nennt man dann einen Smart Contract. Solange ich meine Raten bezahle, darf ich dieses Auto fahren. Wenn ich meine Raten nicht bezahle, würde automatisch signalisiert werden, dass der Verkäufer des Autos das Auto wieder zurückbekäme.“

Das klingt zwar sehr komplex, doch gerade die Komplexität von Geschäftsvorgängen wird durch die Blockchain-Technologie reduziert.

O-TON 3 Stefan Riedel, IBM (0:19)
„Durch Blockchain haben wir die einmalige Möglichkeit, dass diese Transaktionen, die ja digital laufen, absolut sicher sind, weil ich ein sehr sicheres System dahinter habe. Und das Zweite ist, dass ich Dubletten von Transaktionsleistungen, also Komplexität, enorm rausnehmen kann, weil auf allen Systemen einmal hinterlegt ist, was die Regel ist, nach der vorgegangen wird.“

Besonders sicher ist Blockchain deshalb, weil für jede Transaktion ein 64-stelliger Sicherheitsschlüssel, ein alphanumerischer Hashwert, generiert und mit dem nachfolgenden Daten-Block verknüpft wird. Das bedeutet:

O-TON 4 Stefan Riedel, IBM (0:27)
„Wenn jetzt versucht würde, unsere Blockchain zu hacken, dann müsste er im Rahmen einer Transaktion zeitgleich auf allen unseren Rechnern dieses alphanumerische, 64 Zeichen lange System hacken. Und zwar genau in der kurzen Zeit, bis die nächste Transaktion stattfindet. Und das macht es so schwierig, selbst für einen guten Hacker.“

Wichtig für den Erfolg der Blockchain-Technologie sind offene Standards und Open Source, glaubt Stefan Riedel von IBM, denn:

O-TON 5 Stefan Riedel, IBM (0:19)
„Wenn Sie eine Lösung implementieren wollen, wo jeder mit jedem Geschäfte machen will, darf nicht einer proprietär den Sourcecode besitzen, sondern es muss wirklich allgemein zugänglicher, öffentlicher Code sein. Die Sicherheit kommt ja aus dem System selber, aber so, dass jeder mitmachen kann. Es darf keine Einstiegsbarriere für die Nutzung einer solchen Technologie geben.“

Stefan Riedel und sein Arbeitgeber IBM glauben fest daran, dass Blockchain digitale Geschäftsmodelle revolutionieren wird. Auch das WorldEconomic Forum von Davos sieht in der Blockchain-Technologie eine „Revolution des Finanzsektors“ :

O-TON 6 Stefan Riedel, IBM (0:05)
„Blockchain tritt an, um die Welt einfacher zu machen. Und deswegen wird das ein Erfolg sein.“

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Installieren Sie das Flash-Plugin, um Audio-Beiträge direkt zu hören oder benutzen Sie den Download-Button.

Audiobeitrag mit O-Tönen

Download

Installieren Sie das Flash-Plugin, um Audio-Beiträge direkt zu hören oder benutzen Sie den Download-Button.

O-Töne aus dem Beitrag ohne Sprechertext

ANZEIGE
ANZEIGE


VR zwischen Entertainment & Arbeitswelt

PREVIEW-Trend-Talk in München
PREVIEW online - Technologisch bedingt erfindet sich das Bewegtbild gerade neu. 360-Grad und VR mischen nicht nur die Entertainmentwelt auf. Von der Medizin bis zur Industrie machen AR, VR und Mixed Realtity gerade ...



Smarte Displays aus dem Drucker

PREVIEW-Keynote von Prof. Dr. Artem Ivanov
PREVIEW online - Neben LEDs und OLEDs leuchten jetzt auch druckbare ELDs. Elektronik von der Rolle wird unsere tägliche Umgebung extrem verändern. Foto-Buchseiten werden zum Lautsprecher, Verpackungen leuchten und ...



Das Smartphone der Zukunft: Neue Impulse durch VR & AR.

PREVIEW-Keynote von Ralf Esser, Deloitte.
PREVIEW online - Innovative Geräte-Features werden künftige Smartphone-Generationen deutlich verändern. Besonders wichtige Impulse gehen von Anwendungen aus der Virtual und Augmented Reality aus. Diese werden sich längst ...



Trend-Thema: Sicherheit in einer vernetzten Welt

Neue Angriffsziele der Cyber-Kriminellen
PREVIEW online - Bestimmt kennen Sie solche E-Mails auch: Ein unschlagbares Angebot, ein unerwartetes Erbe oder ein Millionengewinn? Sie müssen nur auf diesen einen Link in der E-Mail klicken und … schwups haben Sie Ihren ...



Digitale Essensmarke, -Kuhglocken und Muskel-Booster

Digitale Trends, Gadgets und Technologien
PREVIEW online - Die Digitalisierung greift um sich. Keine Branche wird davon unberührt bleiben. Auf der PREVIEW, der bekannten Presse-Vorschau, präsentierten junge StartUps pfiffige Neuheiten, von der „digitalen ...



Drei Megatrends für das Digitalgeschäft

Gartner wertet mehr als 2.000 Technologien aus
Gartner – Im neuen „Hype Cycle for Emerging Technologies 2017" macht das IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner drei Megatrends aus, die es Unternehmen ermöglichen werden, in der digitalen ...



Metz bringt den Wallpaper-Fernseher

Die TV-Zukunft ist flach und kommt aus dem Drucker
PREVIEW online - LG hat es vorgemacht. Jetzt präsentiert Metz als erster europäischer Hersteller seinen Wallpaper-OLED-TV. Showdown wird auf der IFA sein. Das ultradünne (3,6 Millimeter) und acht Kilo leichte ...



Summit statt TED

IFA schickt TED in die Wüste
PREVIEW online - Oben im neuen CityCube tobt der Messetrubel, drängeln sich IFA-Besucher an den SAMSUNG-Ständen entlang. Unten, in den Katakomben des quadratischen Betonneubaus herrscht nachdenkliche Stille. Hier sind die ...



Nach dem Curved-Flop ein neues Menetekel?

Probleme mit Samsungs OLED-TVs
PREVIEW online - Kein Fernseh-Hersteller, der sie nicht im Programm hätte: Die OLED-TVs. Weil dünn, leicht und mittlerweile auch länger halt- und bezahlbar, werden sie bei den Konsumenten immer beliebter. Samsung wollte ...



Vom Gesundheitshandy zum SmartHospital

Wie der Digital-Tsunami die Medizin erfasst
PREVIEW online - Jetzt wird auch die Medizin vom Tsunami der digitalen Revolution massiv erfasst. Ob Künstliche Intelligenz, Smart Hospital, Virtuelle Sprechstunde, Wearables oder Gesundheitsdaten auf dem Handy: Digitale ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt