Artikel-Filter
IFA
MEDICA
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Technologie-Trend 2017: Blockchain

Hype oder Revolution – Was steckt hinter Blockchain?

PREVIEW online - Manche halten es für einen Hype. Andere sehen darin die Revolutionierung digitaler Geschäftsprozesse. Die Rede ist von Blockchain, einer Technologie, die antritt, komplexe Prozesse zu vereinfachen. Nach den Finanz-, Versicherungs- und Vertragsbranchen erobern die neuen „Speicher-Ketten“ auch andere Bereiche. Björn Czieslik hat auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW mehr erfahren und stellt die neue Technik vor.

Bekannt geworden ist Blockchain durch die Krypto-Währung Bitcoin. Die setzte zuerst auf die Blockchain-Technologie, erklärt Stefan Riedel, bei IBM für den Finanz- und Versicherungsbereich der DACH-Region verantwortlich:

O-TON 1 Stefan Riedel, IBM (0:09)
„Bitcoin ist am Ende nur das Auto auf einer Straße namens Blockchain. Blockchain ist bedeutend mehr als eine Krypto-Währung.“

Blockchain ist der Versuch, im Zeitalter der Digitalisierung Prozesse und Transaktionen schneller, effizienter und vor allem sicherer abzuarbeiten – auf Basis gemeinsamer Regeln. Stefan Riedel nennt ein Beispiel:

O-TON 2 Stefan Riedel, IBM (0:27)
„Sie gehen als eine Gruppe von vertrauten Teilnehmern her und haben quasi eine zentrale Stelle, wo Sie Ihre Verträge und die darauf abgebildeten Transaktionen abbilden. Also, zum Beispiel den Kauf eines Autos. Dort wird sicher verwaltet, dass Sie Ihre Raten bezahlen. Das nennt man dann einen Smart Contract. Solange ich meine Raten bezahle, darf ich dieses Auto fahren. Wenn ich meine Raten nicht bezahle, würde automatisch signalisiert werden, dass der Verkäufer des Autos das Auto wieder zurückbekäme.“

Das klingt zwar sehr komplex, doch gerade die Komplexität von Geschäftsvorgängen wird durch die Blockchain-Technologie reduziert.

O-TON 3 Stefan Riedel, IBM (0:19)
„Durch Blockchain haben wir die einmalige Möglichkeit, dass diese Transaktionen, die ja digital laufen, absolut sicher sind, weil ich ein sehr sicheres System dahinter habe. Und das Zweite ist, dass ich Dubletten von Transaktionsleistungen, also Komplexität, enorm rausnehmen kann, weil auf allen Systemen einmal hinterlegt ist, was die Regel ist, nach der vorgegangen wird.“

Besonders sicher ist Blockchain deshalb, weil für jede Transaktion ein 64-stelliger Sicherheitsschlüssel, ein alphanumerischer Hashwert, generiert und mit dem nachfolgenden Daten-Block verknüpft wird. Das bedeutet:

O-TON 4 Stefan Riedel, IBM (0:27)
„Wenn jetzt versucht würde, unsere Blockchain zu hacken, dann müsste er im Rahmen einer Transaktion zeitgleich auf allen unseren Rechnern dieses alphanumerische, 64 Zeichen lange System hacken. Und zwar genau in der kurzen Zeit, bis die nächste Transaktion stattfindet. Und das macht es so schwierig, selbst für einen guten Hacker.“

Wichtig für den Erfolg der Blockchain-Technologie sind offene Standards und Open Source, glaubt Stefan Riedel von IBM, denn:

O-TON 5 Stefan Riedel, IBM (0:19)
„Wenn Sie eine Lösung implementieren wollen, wo jeder mit jedem Geschäfte machen will, darf nicht einer proprietär den Sourcecode besitzen, sondern es muss wirklich allgemein zugänglicher, öffentlicher Code sein. Die Sicherheit kommt ja aus dem System selber, aber so, dass jeder mitmachen kann. Es darf keine Einstiegsbarriere für die Nutzung einer solchen Technologie geben.“

Stefan Riedel und sein Arbeitgeber IBM glauben fest daran, dass Blockchain digitale Geschäftsmodelle revolutionieren wird. Auch das WorldEconomic Forum von Davos sieht in der Blockchain-Technologie eine „Revolution des Finanzsektors“ :

O-TON 6 Stefan Riedel, IBM (0:05)
„Blockchain tritt an, um die Welt einfacher zu machen. Und deswegen wird das ein Erfolg sein.“

Pressekontakt
PREVIEW online
Redaktion
Eckerkamp 139b
22391 Hamburg
Tel. +49-40-53 930 460
press(at)pre-view-online.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Stefan Riedel von IBM, Generalbevollmächtigter GB Versicherungswirtschaft DACH, stellte die Blockchain-Technologie auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW vor. Nach Experten-Meinung eine IT-Revolution, die so wichtig werden wird, wie das Internet selbst.
Quelle: PREVIEW
Download

Stefan Riedel von IBM, Generalbevollmächtigter GB Versicherungswirtschaft DACH, stellte die Chancen und Potenziale der Blockchain auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW vor. Eine der Technologie-Trends 2017.
Quelle: PREVIEW
ANZEIGE
ANZEIGE


Ericsson treibt 5G-Standardisierung

Neue Mobilfunk- und Netztechnik
Ericsson – Vertreter von Ericsson und anderer großer Telekommunikationsunternehmen trafen sich kürzlich, um in einer Arbeitsgruppe der International Telecommunication Union (ITU), der Internationalen ...



Deutschlands nachhaltigste Firmen

Die Nomininierungen stehen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis - Die Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises für Unternehmen stehen fest. Im zehnten Jahr würdigt die Auszeichnung Unternehmen, die in vorbildlicher Weise ...



Weltweit erste per Gestik steuerbare Drohne

Aura macht das Fliegen zum Kinderspiel
- Mit Aura bringt KD Germany eine neue Art Indoor-Drohne auf den Markt, die durch einfache Handbewegungen gesteuert wird und mit der sich Drohnenfans ab sechs Jahren wie ein richtiger Superheld fühlen ...



Ein Tablet für die ganze Familie

Umfassender Kinderschutz und altersgerechte Spiele
- Digitalisierung und Tablets machen auch vor Kinderzimmern nicht halt – klar, High-Tech fasziniert auch schon die Kleinsten! Eltern hingegen sind oft besorgt, ob der Nachwuchs sicher im Netz unterwegs ist ...



WannaCry: Übt Nordkorea den Cyber-War

Der nächste Angriff kommt bestimmt
- Hunderttausende Computer in mehr als 150 Ländern wurden gehackt. Ist die weltweit größte Cyber-Attacke nur ein Warmklicken? Ziehen Nordkoreas Hacker und IT-Profis schon mal ins Manöver und üben für den ...



UBER-Fall: 57 Millionen Daten gestohlen

Sicherheitsrisiken steigen in vernetzter Welt massiv
PREVIEW online - Wieder ein Unternehmen, dass keine Learnings aus der Geschichte von Diesel-Gate & Co gezogen hat. Diesmal hat es das mit mehr als 70 Milliarden Dollar (über) bewertete Silicon Valley-Unternehmen UBER ...



Cisco ebnet mit IoT-Plattform den Weg zur Smart City

IoT-Plattform bereits in Berlin im Einsatz
Cisco - Mit Cisco Kinetic for Cities unterstützt Cisco Städte auf dem Weg zur Smart City. Dazu bietet das Technologieunternehmen zukünftig eine einfache Integration von Netzwerken, Prozessen und Sensoren ...



Vom Wafer zum Chip

Röntgenblick für weniger Ausschuss
KIT - Mit zerstörungsfreien bildgebenden Verfahren gelingt es einem Team am KIT, dreidimensionale Einblicke in das Innere von Kristallen zu werfen. Sie erhalten wichtige Daten über linienartige Defekte, die ...



Telekom Open IoT Labs

Telekom und Fraunhofer eröffnen IoT-Entwicklungszentrum
Deutsche Telekom - Die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund gründen die „Telekom Open IoT Labs“. Bis zu sechs Wissenschaftler des Fraunhofer IML und drei IoT-Experten ...



Gib Dingen ein zweites Leben – Reparatur stärken

Reparaturen sollten steuerlich absetzbar sein
Umweltbundesamt - Auch Reparaturen außerhalb des Haushalts sollten steuerlich absetzbar sein. Dies schlug das Umweltbundesamt (UBA) zum Start der Europäischen Woche der Abfallvermeidung (EWAV) vor. „Wenn ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt