Artikel-Filter
MWC
CeBIT
Akkreditieren Sie sich hier zu den kommenden PREVIEWs

Verpackungen in Zukunft ohne Plastik

Nominiert für weltgrößten Umwelt- und Wirtschaftspreis

PAPACKS - Das Kölner Unternehmen Papacks® ist zu den Top 3 der GreenTec Awards in der Kategorie Recycling & Ressourcen nominiert worden. Ausschlaggebend für die Nominierung ist das von Papacks® entwickelte Verpackungskonzept, welches Plastik in Verpackungen für Verbraucher oder Kunststoff Transport Trays in der Industrie durch einen gleichwertigen natürlichen Rohstoff - Faserguss - ersetzt und Plastik vollkommen überflüssig macht. Dieser Verpackungskreislauf ist in seiner Art einmalig und reduziert Abfälle auf ein Minimum oder vermeidet diese sogar vollkommen. So entstehen komplett geschlossene Kreisläufe im Verpackungsprozess, um für Unternehmen einen kostensparenden und umweltfreundlichen Verpackungsablauf herzustellen.

Die Jury von Europas wichtigstem Umwelt- und Wirtschaftspreis beeindruckte hierbei auch der Innovationsgeist von Papacks® bei der Weiterentwicklung des Wertstoffs Faserguss zu einem High-End-Produkt für die unterschiedlichsten Verpackungskonzepte, bei denen auf Plastik völlig verzichtet werden kann. Sämtliche Verpackungen werden aus natürlichen Rohstoffen wie z. B. recyceltem Papier, Nutzhanf oder Naturfasern produziert und sind somit biologisch abbaubar und auf Wunsch FSC®-zertifiziert. Dank der innovativen Verpackungskonzepte von Papacks® kann Verpackungsabfall vollständig vermieden oder recycelt werden, was einen enormen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leistet und für große Einsparungen bei deren Kunden bzw. produzierenden Unternehmen führt.

Wir freuen uns sehr über die Nominierung für die GreenTec Awards und sind sehr stolz auf die Anerkennung der hochkarätigen Jury. Durch unseren Innovationsgeist leisten wir und unsere Kunden Tag für Tag einen wichtigen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt und zur Vermeidung von Verpackungsmüll.", so Tahsin Dag, Gründer und CEO von Papacks®.

Laut statistischen Bundesamt ist Deutschland einer der größten Verpackungsabfallverursacher in der EU. Mit 617 Kilogramm Müll pro Kopf und Jahr liegen die Deutschen 136 Kilogramm über dem Durchschnitt der europäischen Länder. Dabei entstehen jährlich auch 16 Millionen Tonnen Verpackungsabfall, fast die Hälfte der Wertstoffe landet dabei in der Müllverbrennungsanlage.

Lediglich 2,1 Millionen Tonnen gebrauchte Verpackungen werden recycelt. Auch für Tahsin Dag waren diese Zahlen und der ständig wachsende Berg an Verpackungsmüll ausschlaggebend für die Gründung von Papacks® vor sechs Jahren. Seine Vision ist es, hoch innovative und optisch anspruchsvolle Verpackungen und Produkte für einen nachhaltigen und geschlossenen Kreislauf von Verpackungen zu schaffen. Diese sind auf den gesamten Produktions- und Logistikablauf der Kunden bis hin zur späteren Präsentation im Point of Sale als "grünes Marketing" zum Anfassen angepasst.

Entwickelt werden die individuell zugeschnittenen Lösungen von Experten-Teams, die aus Produktdesignern, Entwicklern, Ingenieuren, Produktionsexperten, Internationalen Logistiksachverständigen, Experten für Verpackungen und Materialbeschaffenheit sowie Marketing- und Vertrieb bestehen. Die so konzipierten grünen Kreislaufsysteme beinhalten selbstverständlich auch die Optimierung des gesamten Herstellungsprozesses sowie die Zurücknahme der Verpackungen aus Faserguss um diese recycelten Materialien wiederzuverwenden.

"Nach über 6 Jahren harter Arbeit, Entwicklung und Forschung in der Verpackungsindustrie, überschlagen sich die Ereignisse. Rückmeldungen aus der gesamten Industrie für nachhaltige Verpackungen und Kreisläufe, an denen wir seit Jahren arbeiten, erreichen uns in den letzten Monaten. Wir sind glücklich, dass das Umdenken begonnen hat und freuen uns auf die Zukunft," erklärt Tahsin Dag, nachdem sich im Vorfeld des Weltwirtschaftsforums in Davos 40 Weltkonzerne verpflichteten, weniger Plastik zu verwenden als Zeichen gegen die katastrophale Verschmutzung der Weltmeere. "Gemeinsam werden wir nachhaltig Märkte verändern und freuen uns auf jeden, der uns dabei begleiten möchte!"

Die Goerner Group als langjähriger Partner, steht für die technische Umsetzung der Konzepte, dazu gehören: Prüfung der Machbarkeit, technische Entwicklung und Produktion des Fasergusses. Durch diese Zusammenarbeit wird auch Recyclingmaterial aus der eigenen Kartonagenproduktion verwendet. Dadurch ist die Reinheit der Rohstoffe sichergestellt.

Die GreenTec Awards werden jährlich international vergeben und beweisen seit 2008 ein gutes Gespür für zukunftsweisende Ideen. Über die Nominierten und Sieger der GreenTec Awards entscheidet eine interdisziplinäre Jury. Mit mehr als 60 Mitgliedern setzt sich diese aus unabhängigen und repräsentativen Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden und Medien zusammen. Auf einer Jurysitzung werden die Gewinner der einzelnen Kategorien bestimmt. Die Preisverleihung findet am 12. Mai in Berlin statt. Erstmals bildet eine internationale Allianz zwischen dem weltgrößten Umweltpreis und Kanada das Fundament der Preisverleihung. Im Fokus dieser Kooperation steht die Förderung grüner Innovationen und Projekte.

PREVIEW onlinePressekontakt
PAPACKS Sales GmbH
Presse
Manuel Leibrock
Von-Hünefeld-Str. 1
50829 Köln
Telefon: +49 221 30163006
presse@papacks.com

Google+ Facebook Twitter XING Pinterest Blogger LinkedIn Bit.ly Delicious Email Print Addthis


Download

Verpackungen in Zukunft ohne Plastik - nominiert für den weltweit größten Umwelt- und Wirtschaftspreis. PAPACKS® schafft es mit natürlichen Rohstoffen, Plastik in Verpackungen zu ersetzen. Durch das PAPACKS® Kreislaufsystem entstehen für Kunden der PAPACKS® große wirtschaftliche Einsparungen und eine enorme Reduktion von Abfall. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/125522 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PAPACKS Sales GmbH"
Quelle: obs/PAPACKS Sales GmbH
ANZEIGE
ANZEIGE


Innovationen gesucht

Finalisten für den Usability-Award
- PREVIEW online - Pflanzen schneller verstehen, besser Golf spielen, einfacher die Umwelt erforschen, das Smartphone sicherer nutzen? Das ermöglichen die vier anwendungsorientierten IT-Konzepte, die ins ...



Umhüllenden Klang im Wohnzimmer

Fraunhofer IIS bringt mit MPEG-H--3D-Soundbar
Fraunhofer IIS - Der Hauptentwickler der mp3- und AAC-Audiocodecs nutzt das DSP + ARM System on Chip (SoC) von Texas Instruments (TI), um das Hörerlebnis von Soundbar-Nutzern auf ein neues Niveau zu ...



Roboter als Haus-Manager

Neuer ECOVACS Roboter auf der CES
ECOVACS ROBOTICS - Den ersten multifunktionalen Home-Management Roboter (UNIBOT), präsentiert ECOVACS, die am schnellsten wachsende Marke für Haushaltsrobotik, auf der CES in Las Vegas. Das Gerät reinigt ...



Edel & perfekt - TP-Links neues Flaggschiff

Neffos X1 lehrt der Konkurrenz das Fürchten
PREVIEW online - Abseits der IFA präsentierte TP-LINK seine neuen Flaggschiffe der Neffos-Serie. Statt einer biederen Messehalle wählte der 1996 gegründete, weltweit führende Hersteller von ...



Wie Roboter Kinder für Technik begeistern

Auch Erwachsene im Robo-Rausch
- Hexbug - Innovation First International gehört zu den führenden Unternehmen für Robotik im Bildungsbereich. Das Unternehmen entwickelt und liefert Automatisierungstechnik, die weltweit bei den größten ...



Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen

Zypries zeichnete auf CeBIT digitale Gründer aus
BMWi - Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, hat auf der CeBIT in Hannover die Preisträgerinnen und Preisträger des neuen "Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen" ...



Office-Profi BenQ BL2706HT zeigt Größe am Arbeitsplatz

Blendfreie Displayoberfläche für entspanntes Arbeiten
BenQ - Der LED-Experte BenQ stellt zur CeBIT 2017 mit dem Modell BL2706HT einen weiteren speziell für den Business-Bereich optimierten Monitor vor. Das Display mit einer Diagonale von 68,58 cm / 27 Zoll und ...



Deutsche Telekom macht Tempo beim Internet der Dinge

Neue Netze, neue Partner: Schub fürs Internet der Dinge
Deutsche Telekom - Von Trendthemen wie Künstliche Intelligenz bis zu Dauerbrennern der Digitalisierung wie Cloud und Netzausbau – die Deutsche Telekom zeigt vom 20. bis 24. März auf der CeBIT 2017 alle Facetten des ...



Teamarbeit im virtuellen Büro

Neues digitales Whiteboard auf CeBIT vorgestellt
HPI - In einer globalisierten Welt müssen Mitarbeiter eines Unternehmens auch über große Distanzen hinweg eng zusammenarbeiten. Auf der CeBIT (Halle 6, E18) präsentiert ein Start-up des Potsdamer ...



BlackBerry Secusmart auf der CeBIT

Nächste SecuSUITE-Generation für Samsung Knox
Secusmart - BlackBerry hat die nächste Generation seiner SecuSUITE Lösung angekündigt, einer mobilen Sicherheitslösung zur Sprach- und Datenverschlüsselung für Samsung Smartphones und Tablets. Die ...



ANZEIGE
Presse-Mitteilungen   RSS-Feed
ANZEIGE
About
PREVIEW online ist ein multimediales News-Portal für technisch Interessierte.
Ohne langes Suchen und Site-hopping finden Sie hier gewünschte Informationen. Mit einem Blick sehen Sie auf PREVIEW online sofort, welche Medien zu den jeweiligen Themen vorhanden sind. Eine optimale Kombination aus Kategorien, Schlagwort- und Volltextsuche erleichtert Ihnen das Finden gewünschter Informationen erheblich. Wenn Sie Wichtiges über Themen, Unternehmen, News, die Sie interessieren, nicht verpassen möchten, abonnieren Sie sich unseren NEWS-Allert.
Alle Infos sind nur 1 Klick entfernt - das ist PREVIEW online.
IMPRESSUM / Kontakt